Zitat zum Tag

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr in dem Buch „Mit spitzer Feder“. In diesem Buch finden Sie ungewöhnliche Aphorismen. Es wäre nett, wenn Sie daraus einmal etwas zitieren würden.

Wie dumm die Menschen sind, sieht man daran, dass sie einerseits sogar giftige Chemikalien in homöopathischen Dosen als Heilmittel zu sich nehmen, und andererseits Gifte im Trinkwasser unbedeutend finden, wenn sie unter dem Grenzwert liegen.   (H. Pöll) 

Mehr über den Autor auf der Homepage.

Gefälschte Impfpässe – Ein großes Risiko

Die gefälschten Impfpässe nehmen zu. Heute lesen wir, dass 12.000 Leute mit gefälschten Impfpässen erwischt wurden, darunter bekanntlich auch Promis.
Die gefälschten Impfpässe fallen allein schon dadurch auf, dass sie in der Regel nicht aus dem Heimatort des angeblich Geimpften stammen. Auf diese Weise kommt die Polizei darauf, aus welcher Arztpraxis ein gefälschter Impfpass stammen soll und so werden dann weitere Fälschungen leicht erkannt.
Auch die Internetanbieter von falschen Impfpässen werden von der Polizei oft leicht ermittelt und dann weiß man, wie deren Produkte aussehen.
Also Leute, wenn ihr schon einen gefälschten Pass benutzen wollt, dann vielleicht in einem Geschäft, wo die Polizei wohl kaum erscheint, um die Echtheit zu prüfen.
Wer aber einen gefälschten Impfpass am Arbeitsplatz (womöglich in einem Altenheim) benutzt und dann andere ansteckt, läuft sogar Gefahr, wegen fahrlässiger Tötung bestraft zu werden.
Also, wenn ihr Impfverweigerer seid, dann bitte ehrlich, denn das Bestrafungsrisiko bei gefälschten Pässen ist hoch.
Und schmeckt euch wirklich das Essen in einem Lokal, wenn ihr ständig Angst haben müsst, bei einer Kontrolle auf zu fliegen?

Zitat zum Tag

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr in dem Buch „Mit spitzer Feder“. In diesem Buch finden Sie ungewöhnliche Aphorismen. Es wäre nett, wenn Sie daraus einmal etwas zitieren würden.

Wir Alten lebten früher fröhlich in den Tag hinein, aber die Jugend von heute hört die Doomsday Clock (Weltuntergangsuhr)  ticken.
Das prägt die Menschen.
  (H. Pöll) 

Mehr über den Autor auf der Homepage.

Corona: Der falsche Weg

Ich habe hier schon von Anfang an kritisiert, dass man bei der Bekämpfung der Pandemie auf dem falschen Weg ist. Man hätte von Anfang an die FFP2-Masken-Pflicht mit der ganzen Härte eines Gesetzes durchsetzen sollen und dem Volk erklären müssen, dass es sonst eine Impfpflicht geben müsse.
Dann hätte das Volk eher mitgemacht und es hätte wohl auch nicht die gewaltigen Demonstrationen gegeben. Das Virus sich dann wohl tot gelaufen:
https://autorenseite.wordpress.com/2021/12/05/corona-der-grosse-unsinn/
Inzwischen hat auch das renommierte Max-Planck-Institut meine Ansicht bestätigt: Es hat heraus gefunden: „Tragen die infizierte und die nicht-infizierte Person eine gut sitzende FFP2-Maske, ist liegt die Gefahr einer Ansteckung nach 20 Minuten selbst auf kürzester Distanz bei kaum mehr als ein einem Promille.“
Leider hat man die Maskenpflicht zu spät eingeführt und zu wenig durchgesetzt. Nun demonstrieren Zehntausende gegen die Impfpflicht, die eigentlich niemals hätte kommen müssen, und die Polizei ist so gut wie machtlos, was die Einhaltung von Abständen und Maskenpflicht auf den Massen-Demos anbetrifft. So kann sich das Virus gewaltig vermehren.
Vielleicht haben wir aber Glück und die Pandemie läuft in einer harmloseren Omikron-Endemie aus.

Zitat zum Thema Umwelt

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr in dem Buch „Mit spitzer Feder“. In diesem Buch finden Sie ungewöhnliche Aphorismen. Es wäre nett, wenn Sie daraus einmal etwas zitieren würden.

Für uns von der alten Generation herrschte in der Natur das ewige Prinzip von „Stirb und werde.“ Die junge Generation dagegen lebt in der traurigen Zeit des Artensterbens.
Das prägt die Menschen.
  (H. Pöll) 

Mehr über den Autor auf der Homepage.