Archiv der Kategorie: Blog

Erfolgreich Bloggen?

unbenannt

„19.00 Uhr und ich bin schon ganz aufgeregt.“ So etwas Mystisches soll man schreiben, um erfolgreich zu bloggen. Und noch etwas lese ich in einer Anleitung über das Bloggen:
„“Schreibe nur in Rätseln über dich selbst. Gib den Lesern das Gefühl, du könntest eine Frau sein. Einträge wie „Heute Abend in Hamburg: Bestimmte Schuhe fühlen sich für bestimmte Begegnungen falsch an““.“ Diese und andere seltsame Tipps lese ich hier:
http://www.spreeblick.com/2005/07/12/erfolgreich-bloggen-so-gehts/http://www.spreeblick.com/2005/07/12/erfolgreich-bloggen-so-gehts/
Nun frage ich mich, wie ich das machen soll, wenn ich den Leuten das Gefühl geben wollte, eine Frau zu sein? Nein, darüber mag ich gar nicht nachdenken. Ich blogge also lieber doch so ehrlich und bescheiden weiter wie bisher.

Werbeanzeigen

Wo soll man bloggen?

Ich habe zwei Blogs Testzwecken eingerichtet. Blog.de schließt nämlich demnächst seinen Laden, und da muss man schauen, wo man bleibt. Während ich bei Blog.de täglich zwischen 100 und 200 Seitenaufrufen verzeichnen konnte, sind es bei Blogger.de und Blogger.com binnen 2 Wochen nur insgesamt je 14 gewesen. Daher habe ich mich dort wieder verabschiedet.
Tumblr scheint mir auch keine Alternative zu sein:
http://die-andere-seite.blog.de/2015/09/06/blog-de-ende-waere-tumblr-alternative-20726175/
Derzeit scheint mir WordPress die beste Lösung zu sein – aber kein Vergleich mit Blog.de, und das stimmt einen traurig. Blog.de ist zur Zeit immer noch meine Heimat im Netz.

Vier Blogs im Vergleich

Ich habe jetzt einmal eine gute Woche lang getestet, wie viele Besucher ich bekomme, wenn ich auf einer Blogseite je einen Spruch und einen Beitrag veröffentliche (natürlich verschiedene, damit Wiederholungen von Google nicht als Spam behandelt werden).
Bei Blog.de habe ich wie immer zwischen 100 und 200 Besucher: http://die-andere-seite.blog.de
Bei WordPress schaut meine Statistik so aus:
Statistik
Bei Blogger de und Blogspot (Blogger.com) hatte ich in mehr als einer Woche nur 9 Besucher.
Das sind ja trübe Aussichten für das Jahresende, wenn Blog.de aufhört. Aber vielleicht tut sich bis dahin ja noch was. So könnte beispielsweise Jimdo einspringen.

%d Bloggern gefällt das: