Archiv der Kategorie: Aphorismen

Zitat zum Thema Politik

 

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr in dem Buch „Mit spitzer Feder“. In diesem Buch finden Sie ungewöhnliche Aphorismen. Es wäre nett, wenn Sie daraus einmal etwas zitieren würden.

Man sollte die meisten Abgeordneten in „Abnicker“ umtaufen.
H. Pöll


Mehr über den Autor auf der Homepage.

 

Zitat zum Thema Politik

 

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr in dem Buch „Mit spitzer Feder“. In diesem Buch finden Sie ungewöhnliche Aphorismen. Es wäre nett, wenn Sie daraus einmal etwas zitieren würden.

Du kannst noch so sehr auf die Regierung schimpfen: Es ist genau die, welche das Volk verdient hat.
H. Pöll


Mehr über den Autor auf der Homepage.

 

Zitat zum Thema Politik

 

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr in dem Buch „Mit spitzer Feder“. In diesem Buch finden Sie ungewöhnliche Aphorismen. Es wäre nett, wenn Sie daraus einmal etwas zitieren würden.

„Das bringt sowieso nichts!“ ist die Ausrede, mit der erklärt wird, warum bei uns vieles Notwendige nicht geschieht.
H. Pöll


Mehr über den Autor auf der Homepage.

 

 

So denken die Jungen und so die Alten

So denken die Jungen oft über die Alten: „die sind noch von vorgestern: keine Ahnung von PC und das Smartphone muss man ihnen programmieren…“
So denken die Alten oft über die Jungen: „… haben keine Ahnung vom richtigen Leben. Gesund bleiben bis ins hohe Alter und eine gute Ehe führen bis der Tod sie scheidet…“

Zitat zum Thema Politik

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr in dem Buch „Mit spitzer Feder“. In diesem Buch finden Sie ungewöhnliche Aphorismen. Es wäre nett, wenn Sie daraus einmal etwas zitieren würden.

Die rhetorische Kunst vieler Politiker besteht darin, von Äpfeln zu reden, wenn es um das Thema Birnen geht.
H. Pöll


Mehr über den Autor auf der Homepage.

Zitat zum Thema Politik

 

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr in dem Buch „Mit spitzer Feder“. In diesem Buch finden Sie ungewöhnliche Aphorismen. Es wäre nett, wenn Sie daraus einmal etwas zitieren würden.

Als Bürger darf man nicht müde werden, sich verwundert den Sand aus den Augen zu reiben, den die Politiker hinein streuen.
H. Pöll


Mehr über den Autor auf der Homepage.

 

Zitat zum Thema Politik

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr in dem Buch „Mit spitzer Feder“. In diesem Buch finden Sie ungewöhnliche Aphorismen. Es wäre nett, wenn Sie daraus einmal etwas zitieren würden.

Wenn ihr wüsstet, mit wie wenig Aufwand von Verstand die Welt regiert wird, so würdet ihr euch wundern, sagte Bismarck. Inzwischen wissen wir es.
H. Pöll


Mehr über den Autor auf der Homepage.

Zitat zum Thema Politik

 

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr in dem Buch „Mit spitzer Feder“. In diesem Buch finden Sie ungewöhnliche Aphorismen. Es wäre nett, wenn Sie daraus einmal etwas zitieren würden.

Finanzpolitik heute: Wenn wir schon kein Geld mehr haben, muss es jedenfalls ausgegeben werden.
H. Pöll


Mehr über den Autor auf der Homepage.

 

Zitat zum Thema Politik

 

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr in dem Buch „Mit spitzer Feder“. In diesem Buch finden Sie ungewöhnliche Aphorismen. Es wäre nett, wenn Sie daraus einmal etwas zitieren würden.

Die Staaten haben zwei Möglichkeiten unterzugehen: Entweder sie leben in Einklang mit der Natur, dann werden sie von hochtechnisierten Völkern überrannt. Oder sie leben gegen die Natur, dann richten sie die gesamte Welt zu Grunde.
H. Pöll


Mehr über den Autor auf der Homepage.

Zitat zum Thema Politik

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr in dem Buch „Mit spitzer Feder“. In diesem Buch finden Sie ungewöhnliche Aphorismen. Es wäre nett, wenn Sie daraus einmal etwas zitieren würden.

Wenn die Menschen heute so zupacken würden wie wir nach dem Krieg, hätten wir keine Probleme.
H. Pöll

Mehr über den Autor auf der Homepage.