Schlagwort-Archive: #Witz

Ächt boarische Witze zum Tag

Einen fröhlichen Sonntag!

In einem bayerischen Gasthaus sitzen Grantler beieinander.
Der eine schimpft darüber, dass das Bier zu schlecht eingeschenkt ist. Der andere findet seine Portion Schweinebraten zu klein und schimpft.
Darauf sagt ein Preuße: „Wenn es Ihnen in unserem schönen Bayernlande nicht gefällt, gehen Sie doch woanders hin!“

                                                                             *

Was ist das Schlimmste, was man einem Preußen antun kann? Wenn man ihm seine Tracht wegnimmt.

Ächt boarischer Witz

Ein fröhliches Wochenende!

Eine Schulklasse besucht eine bayerische Wallfahrtskirche. Auf einem Seitenaltar steht eine kleine silberne Maus. Der Pfarrer, der den Kindern die Kirche erklärt, weist auf das Tier hin und sagt: „Hier hat einmal eine fürchterliche Mäuseplage geherrscht. Da haben die Bauern diese Maus gegossen, auf dem Altar aufgestellt und dann war die Plage vorbei.“
Da meint der Seppi zum Kurti: „I glaab, da müass’n mir an silbernen Preiß’n giaß’n.“