Üble Nachrichten


Gestern Abend schaute ich mir bei RTL die Nachrichten an. Es waren lauter wenig erfreuliche Meldungen, die da auf dem Schirm präsentiert wurden:

> Immer mehr Menschen lassen sich behandeln, weil sie unter Depressionen oder anderen psychischen Krankheiten leiden. Bei den 18- bis 25-Jährigen stieg die Zahl der Betroffenen zwischen 2005 und 2016 von 1,4 Millionen auf 1,9 Millionen. Bisher waren Studenten weniger anfällig für solche Probleme als ihre Altersgenossen. Doch nun zeigt die Statistik der Barmer Ersatzkasse: Inzwischen ist jeder sechste Student ist betroffen, also 470.000 Menschen.

> Eine Schule hat gerade einen Hilferuf ausgestoßen: Sie schrieb, dass sie mit ihren Schülern nicht mehr fertig würde: Gewalt sei an der Tagesordnung. Der Unterricht würde gestört… usw. Man bräuchte Polizeischutz.

> Präsident Trump hat nach dem letzten Massaker ein Hearing im Weißen Haus abgehalten. Er hat ja bekanntlich den völlig unsinnigen Vorschlag gemacht, die Lehrer zu bewaffnen. Wie wir nun sehen, hatte sich bei dem Massaker ein Polizist, der zur Bewachung abkommandiert war, 4 Minuten lang versteckt. Und da sollen die Lehrer mutiger sein?
Bei dem Hearing kam auch ein Vertreter der Waffenlobby zu Wort. Er sagte, nicht die Waffenverkäufe seien schuld an den Amokläufen, sondern die Familien, die ihre Erziehungspflichten nicht erfüllen würden. Leider hat er teilweise recht: Kinder, die in intakten Familien unter liebenden Menschen aufwachsen, kommen nicht auf die Idee, andere zu töten. Aber weil die Familien kaputt gemacht wurden, brauchen wir hier Sozialarbeiter an den Schulen und die Amis Wachposten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.