Sind deutsche Ärzte nicht gut genug?

Blöde Frage, werden Sie sagen: Hat nicht gerade ein deutscher Arzt den Nobelpreis für Medizin bekommen? Sicherlich, aber der Mann lebt und wirkt seit 30 Jahren in den USA. Sein Nobelpreis ist also durch die amerikanischen Forschungsmöglichkeiten bedingt und ist so gesehen eigentlich der amerikanischen Medizin zuzurechnen. Der Mann ist übrigens amerikanischer Staatsbürger und weiß offenbar nicht recht, ob er außerdem noch Deutscher geblieben ist.
Und wenn nun der Fußballer Badstuber nach Colorado (USA) geflogen ist, um sein Kreuzband operieren zu lassen, so fragen wir uns nun doch, ob die deutsche Medizin hinterher hinkt, wenn sie eine solche Routineoperation wie die des Kreuzbandes nicht so gut hin bekommt wie die Ärzte in Colorado. Das ist nicht der einzige Fall, in dem Deutsche eine amerikanische Klinik aufsuchen. Wer ist nicht schon alles in der Majo-Klinik operiert worden? Übrigens arbeitet diese weltberühmte Klinik nicht profitorientiert! So etwas gibt es auch noch auf dieser Welt!
Abschließend noch eine Bemerkung: Wie es um die Wissenschaft in Deutschland und Europa steht, wird immer wieder bei der Verleihung der Nobelpreise offenbar. Deutschland war einmal führend und nun kann es sich nur noch darüber freuen, dass ein aus Deutschland stammender Mediziner bei den Ausgezeichneten ist. Auch die Österreicher sind in der selben Situation. Sie sind stolz darauf, dass ein in Wien gebürtiger Mann den Chemie-Nobelpreis gewonnen hat.
Wir aber fragen uns: Ist Europa ein so schlechtes Pflaster für hervorragende Wissenschaftler, dass die lieber in die USA gehen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.