Die Heiligen Drei Könige und der Rassismus

Nun haben sie wieder überall gesammelt: die Sternsinger, die als Heilige Drei Könige daher kommen. Aber auf einmal hat die Kirche ein Problem damit. Manche halten es für Rassismus. wenn einer davon schwarz ist. Angeblich verletze es die Empfindungen von Schwarzen, wenn sich Weiße schwarz anmalen. Wieso eigentlich? Sollte man den Schwarzen nicht erklären, warum einer der Hl. Drei Könige schwarz ist? Damit soll symbolisiert werden, dass die Könige aus den damals bekannten Erdteilen kamen, also auch aus Afrika.
Aber in voraus eilendem Gehorsam, der uns Deutschen zu eigen ist, empfahl die Kirche, auf das Anmalen eines Königs zu verzichten:
https://www.traunsteiner-tagblatt.de/region/landkreis-traunstein_artikel,-nachgefragt-wieso-kaum-ein-sternsinger-schwarz-geschminkt-war-_arid,675894.html
Um möglichst wenig Anstoß zu erregen, fügt die Kirche hinzu: Schminken sei nicht mehr in.

Nun ist es aber so, dass die Hl. Drei Könige gar keine Könige waren, sondern Weise aus dem Morgenland. Müsste man dann nicht auch aus Gründen der Ehrlichkeit die Kronen weg lassen?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.