Vorbilder fehlen

Bundespräsident Joachim Gauck / Offizielles Porträt 2012


Das dumme Volk liebt seine Steuerhinterzieher: Ode für Uli
Gerade ist eine hitzige Debatte darüber entbrannt, ob der vorbestrafte Hoeneß Präsident des FC Bayern werden kann. Warum denn nicht? Andere Steuerhinterzieher haben doch auch Spitzenjobs bei dem Verein: Rummenigge oder Beckenbauer. Man hat ja auch extra die Satzung den Gegebenheiten angepasst. Nach ihr konnten bisher nur unbescholtene Bürger Mitglied werden.

Vorbei sind die Zeiten, in denen Leute in Führungspositionen eine Vorbildfunktion hatten und natürlich eine weiße Weste haben mussten.

Leider hat das Volk, das brav seine Steuern zahlt, keinen Charakter. Wie wirkungsvoll wäre es doch, wenn die Leute sagen würden: „Wir bleiben dem Stadion fern, bis der Mann zurück tritt.“
Nehmen wir ein anderes Beispiel für fehlende Vorbilder: unseren Bundespräsidenten. Er ist ein Ehebrecher und wäre vor 1970 mit bis zu 6 Monaten Zuchthaus bestraft worden. Beim Militär hat ein Ehebruch immer noch schwerwiegende Konsequenzen. Aber beim höchsten Staatsamt finden die Bürger: „Ach Gott, wie sind wir doch liberal!“ Wie sollen die Menschen zur Achtung der ehelichen Treue angehalten werden, wenn das Staatsoberhaupt mit schlechtem Beispiel voran geht? Seine derzeitige Lebensabschnittsbegleiterin (der Ausdruck Lebensgefährtin passt bei ihm nicht) bringt es bei uns sogar zur „First Lady“. Wie hätte man wohl früher zu so einer Frau gesagt? Wenn ich das beschreiben würde, ginge es mir wohl wie Böhmermann.
Noch eine Weisheit dazu aus meinen Aphorismen über die Justiz:

Wir Deutsche verurteilen nach dem Wert des verletzten Rechtsguts: am härtesten die Diebe, milder die Ehrabschneider, gänzlich straflos bleiben die Ehebrecher.“
(H. Gnade)

Ein Kommentar zu „Vorbilder fehlen

  1. ‚Vorbild‘ ist neutral.
    von kindern werden die vorbilder diskussionslos erst mal angenommen, weil sie keinen vergleich kennen.
    DENNOCH bleibt ihnen die möglichkeit, später darüber reflektieren.
    WENN erwachsene fraglos hinter ‚vorbildern‘ herlaufen und deren un/WERTE übernehmen, dann nennen WIR sie einfach mal schlafschafe. sie machen den grössten teil der bevölkerung aus, bis sie – wie in den letzten jahren der GEGENWART – un/WERTE um die ohren g’haut bekommen haben, dass es ihnen endlich wehtut und sie nach und nach erwachen.
    WAS auch wehtut, ist SELBER-DENKEN; dazu braucht es ausdauer , achtsamkeit, kritische distanz UND LEIDENSCHAFT … alles das braucht übung bis zur MEISTERSCHAFT.

    IN die medien kann man keinen aufruf bringen: „Wir bleiben dem Stadion fern, …“
    das VOLK ist im zeitalter des mangelnden DENKVERMÖGENS leise ‚weinend‘ manipuliert worden und hielt sich dann für cool, weil sie nichts als cool sein wollten, ACHTUNG:: IHRE KINDER nachahmend <> krank.
    das ist alles nicht allein DEUTSCH jedoch EUROPÄISCH = JEDES LAND FÜR SICH.
    alle sind gleich manpuliert, gleich unterwandert bei gleich kranken und kriminellen „politkerInnen“, die EUROPA ruinieren wollen, weil auch sie ein schwaches denkvermögen haben und zu faul zum denken sind. (politikerInnen kennen den text von ttip und ceta nicht und stimmen doch darüber ab.
    ‚moral‘ ist neutral
    … und hat jetzt eine dunkle prägung, die sich neoliberal nennt und deren nutzbarkeit noch nicht erkannt wird von den wenigsten und deren auswirkungen wahrscheinlich nichts weniger als luciferisch = satanistisch werden wird, wie die pseudoeliten immer öfter entlarvt werden.
    JEDOCH MEISTENS KOMMT ES ANDERS ALS GEDACHT……………….
    BIN LUISE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..