Schokolade macht schlank!

001~1

So stand es in der Zeitung und so etwas liest man doch gern.

Ist Ihnen das auch schon aufgefallen? In der Medizin gilt oft das, was gestern für richtig gehalten wurde, heute als falsch und umgekehrt. Bekanntestes Beispiel ist der Spinat, den man früher unbedingt wegen des Eisengehalts essen musste. Aber dann stellte sich heraus, dass es mit dem Eisengehalt nicht weit her war.

Dasselbe ist es mit den Kalorien. Bisher galt die Regel, dass Kalorien dick machen.
Nun las ich aber eine besonders erfreuliche Nachricht: Wein und schwarze Schokolade machen nicht dick, sondern im Gegenteil sogar schlank. Bisher hat man ja immer auf die Kalorienzahl gesehen und die ist bei diesen beiden Nahrungsmitteln besonders hoch. Wie kann man dann damit schlank werden? Ganz einfach: Beide fördern nach neuen medizinischen Erkenntnissen das Wachstum bestimmter Bakterien im Darm, die die Verdauung beschleunigen. Und je schneller das Essen durch den Darm geschleust wird, umso weniger Kalorien werden vom Körper aufgenommen. Also gönnen Sie gleich mal etwas, was Sie sich vielleicht bisher als sündhaft verkniffen haben: Schokolade!

Ein Kommentar zu „Schokolade macht schlank!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..