Schlagwort-Archive: Wärme

Neuer Beruf: Profikuschlerin

Es gibt einen Welttag der Umarmung (Hug Day)
https://autorenseite.wordpress.com/2020/01/06/machen-sie-mit-heute-ist-der-tag-des-kuschelns/
Aber was nützt dieser eine Tag, wenn doch die Menschen ständig ein Bedürfnis nach menschlicher Wärme haben. Deshalb gibt es jetzt einen neuen Beruf: den der Profikuschlerin:
https://www.youtube.com/watch?v=bg64D8_jp54
Natürlich gibt es auch für die Bedürfnisse der Frauen ein männliches Pendant: den Profikuschler.
Manche denken vielleicht: Der Vorteil dieser Berufssparte sei, man bräuchte eigentlich keine Ausbildung. Das ist jedoch ein Irrtum. Natürlich gibt es kein einheitliches Berufsbild und keine Prüfung, aber ich muss da doch an ein Zitat aus meinen Aphorismen denken:

Die Dirnen im Aphroditetempel von Kanopos wurden sieben Jahre lang in allen Finessen erotischer Liebeskunst unterrichtet, bevor sie ihren Dienst aufnahmen. Die Frauen von heute dagegen halten sich für Naturtalente, die sowieso alles besser wissen.

Wenn freilich das Kuscheln frei von Sex sein soll, so müssten doch wohl die Profikuschler*innen die halbe (also sexfreie) Ausbildungszeit von Kanopos absolviert haben, was durch eine Lizenz durch einen noch zu gründenden Verband nachzuweisen wäre.
Wie schön. dass in unserer Zeit der wieder zunehmenden Arbeitslosigkeit ständig neue Berufe entstehen!

Wärme ist nicht gleich Wärme

Kachelofen

Zunächst der Wetterbericht: Es ist kalt und es schneit – ein richtiges Kachelofenwetter!
Daher soll hier jetzt, wo es doch auch bei uns noch kalt wird, ein Thema behandelt, das nun aktuell ist: die Wärme. Die meisten Menschen denken nur ganz schlicht, dass es bei der Wärme nur Unterschiede in Bezug auf die Höhe der Temperatur gibt. Das ist falsch: Es gibt Konvektionswärme und Strahlungswärme. Beides ist völlig verschieden. Bei der Konvektionswärme heizt die Zentralheizung die Luft auf, was zwei Nachteile hat: Die Luft bewegt sich und wirbelt Staub auf, wie wir daran sehen, dass es über den Heizkörpern auf die Dauer schwarz wird. Die Strahlungswärme erwärmt direkt den Körper, auch wenn die Luft dabei kühler bleibt und daher nicht so trocken wird wie bei der Zentralheizung. Deshalb ist der Kachelofen die ideale Wärmequelle, weil er im Gegensatz zur Zentralheizung mit Strahlungswärme heizt. Er wirkt also so ähnlich angenehm wie die Sonnenstrahlen.
Daher gönnen Sie sich doch den Luxus der Strahlungswärme.