Schlagwort-Archive: Variante

Wie kann das sein? Wir verlangen Aufklärung!

Wir erfahren gerade, dass in der Schleswig-holsteinischen Uniklinik 200 Pflegekräfte und 70 Ärzte an Corona erkrankt sind. Wie kann das sein? Liegt das an der Kieler Woche, die man vielleicht zu sorglos unter dem dicht gedrängten Volk mit gefeiert hat? Oder wirken vielleicht nicht einmal die besonderen Vorkehrungsmaßnahmen, die in Krankenhäusern üblich sind? Sollte die letztere Ursache zutreffen, dann wären weitere Lockdowns und Masken nutzlos und wir müssten halt die neue Grippevariante über uns ergehen lassen.

Aber wir sollten Bescheid wissen, was los ist.

Omikron – Die nächste Welle ist schon unterwegs

Was für eine Freude: Täglich sinken die Zahlen der Corona-Neuinfektionen und viele glauben oder hoffen, dass der Spuk bald vorüber ist. Vorsichtige Leute wie Lauterbach werden als „alte Unken“ hingestellt und von der FDP gibt es heftigen Widerstand gegen seine Pläne, Vorbereitungen für eine eventuelle neue Omikron-Welle zu treffen.
Wie recht der Gesundheitsminister hat, sehen wir gerade in Portugal: Dort breitet sich die neue Omikron-Variante BA5 erschreckend schnell aus. Binnen einer Woche verzeichnete man 157.502 neue Fälle. Das sind 58 % Mehr als in der Vorwoche.
Wie lange wird es wohl dauern, bis die Variante bei uns ankommt? Wacht auf FDP!
Was wird uns unser Lebensstil nach den Affenpocken als nächste Epidemie servieren?

 

157.502 neue Fälle – 58 Prozent mehr

Nach Delta kommt Lambda – Ist da eine Impfung noch sinnvoll?

Ungeimpfte stecken sich nur dreimal häufiger an als Geimpfte:
https://web.de/magazine/news/coronavirus/studieungeimpfte-stecken-dreimal-haeufiger-geimpfte-36057880
Da hätte ich eigentlich von einer Impfung mehr Sicherheit erwartet. Und nun nach der Delta-Variante des Corona-Virus macht sich eine neue Art von Pandemie breit: die Lambda-Version. Die soll  noch ansteckender und sogar resistent gegen die Impfungen sein:
https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_89527794/corona-mutation-lambda-moeglicherweise-resistent-gegen-impfstoffe-.html
Macht da eine Impfung überhaupt noch Sinn?
Sind wir denn eigentlich über die Gefahren einer Impfung richtig aufgeklärt?
https://www.deutschlandfunk.de/corona-pandemie-heidelberger-chef-pathologe-fordert-mehr.2850.de.html?drn:news_id=1286529
Der Direktor des Pathologischen Instituts am Universitätsklinikum Heidelberg, Schirmacher, plädiert für mehr Obduktionen verstorbener Geimpfter, um mehr Klarheit zu gewinnen.