Schlagwort-Archive: Unsinn

Vom Unsinn der Meinungsumfragen

Gerade eben lasen wir, dass die Mehrheit der Bayern mit ihrem Ministerpräsidenten unzufrieden ist:
https://autorenseite.wordpress.com/2022/05/16/soeders-absturz/
Nun plötzlich lesen wir das Gegenteil:
https://www.traunsteiner-tagblatt.de/region/nachrichten-aus-bayern_artikel,-umfrage-mehrheit-der-bayern-zufrieden-mit-staatsregierung-_arid,704776.html
Wie kann das sein?
Wenn man ein gutes Ergebnis einer Meinungsumfrage in die Presse bringen will. braucht man nur verschiedene Institute beauftragen. Die kommen wahrscheinlich zu unterschiedlichen Ergebnissen und dann sucht man sich das beste heraus. Unbekanntere Befragungsinstitute sind meist nicht in der Lage, einen repräsentativen Querschnitt der Bevölkerung zu befragen. Und so kommen je nach Institut sehr unterschiedliche Ergebnisse heraus.
Aber selbst renommierte Institute liegen oft daneben, wie wir bei der Wahl in NRW gesehen haben.

Die völlig neue Art von Radweg

Traunstein hat sich schon einmal bemüht, als Radlerstadt ausgezeichnet zu werden, leider ohne Erfolg. Nun hat man sich etwas Neues einfallen lassen: einen Radweg zum Schieben. Eigentlich ein Unsinn, denn man müsste einfach das obere Schild durch ein Fußwegschild ersetzen. Dann kann man sich das untere Schild ersparen und man kann diejenigen bestrafen, die das Schild missachten und das tun viele, denn das Schild steht an einer Fußgängerunterführung. Da nehmen die Radler beim Hinunterfahren so richtig Schwung, um auf der anderen Seite leichter hinauf zu kommen.

Unsinn in Österreich


Salzburg ist nur einen Katzensprung von uns entfernt. Und so gehört ein gelegentlicher Bummel durch diese schöne Stadt zu unseren Freizeitvergnügungen. Aber zur Zeit können wir nicht hinüber fahren, weil die Österreicher auf den 3 G (geimpft, getestet, geheilt) bestehen.
So ein Unsinn: Wir haben in Deutschland einen besseren Inzidenzwert (12) als Österreich (14.4). Welchen Sinn macht da eine solche Einreisebeschränkung? Sie bringt den österreichischen Touristikunternehmen herbe Verluste.
Vielleicht ist ja das  Dilemma, in dem der österreichische Kanzler steckt, schuld daran, dass er keine Zeit hat. die Einreisebestimmungen den Inzidenzzahlen anzupassen.
Oder ist es womöglich so, dass man in Österreich sagt: Wenn ich mich schon infiziere, dann auf keinen Fall mit einem deutschen Virus. Mit so einem haben wir schon einmal schlechte Erfahrungen gemacht.

Das passt wie „wie die Faust aufs Auge“

Heute ist ja an sich der Buß- und Bettag.
Aber in einem Verzeichnis der Feiertage finde ich ein Kontrastprogramm für heute:

In diesem Sinne: Machen Sie sich einen schönen Tag und machen Sie keinen Unsinn oder jedenfalls nicht zu viel davon.
Übrigens: Ist Ihnen auch schon aufgefallen, dass wir in einem Zeitalter der „Entchristianisierung“ leben?

 

Heute ist der Tag des Unsinns – der amerikanische National Absurdity Day

Heute ist der Tag des Unsinns. Aber übertreiben Sie nicht.
Hier wäre ein themengerechter  Vorschlag für diesen Tag. Heute ist nämlich auch noch der „Gib-Deinem-Computer-einen-Namen-Tag – der amerikanische Name Your PC Day“.
Wenn Ihnen all dies nicht zusagt, gibt es im Lexikon der kuriosen Feiertage auch noch diesen Grund, aus dem heutigen Tag etwas Besonderes zu machen. Feiern Sie doch einfach
„Den schönen Tag – den amerikanischen Beautiful Day“.

Da staunen Sie: Was es alles gibt!

Es gibt Vorkommnisse die man kaum glauben kann: So verrückt sind sie. Aber ist es vielleicht noch verrückter, wenn darüber berichtet wird? Ich glaube nicht, denn wie in der Mathematik minus und minus plus ergeben, so ist es auch bei den Medien ähnlich: Wenn wieder einmal über etwas berichtet wird, was nicht der Rede wert ist, so ist es doch interessant zu sehen, mit welchen Nichtigkeiten die Menschen „gefüttert“ werden. Hier also die Meldung:
„Der angeblich letzte Kaugummi des Trainer-Ruheständlers Sir Alex Ferguson ist nach Medienberichten bei ebay für rund eine halbe Million Euro versteigert worden.“
http://www.salzburg.com/nachrichten/diverse/verrueckt/sn/artikel/letzter-kaugummi-von-alex-ferguson-versteigert-60086/