Schlagwort-Archive: Show

Live-Sendungen, wieso eigentlich?

Oft hören wir bei Sendungen, dass es sich um Live-Übertragungen handeln soll. Natürlich müssen manche Ereignisse live übertragen werden, wie beispielsweise ein Fußballspiel. Ich frage mich aber, warum man auch reine Unterhaltungsshows live überträgt. Wenn ich das Wort „live“ höre, frage ich mich immer: Werde ich da belogen? Wollen uns die Produzenten der Sendung weismachen, dass sie fehlerfrei das hinkriegen, was andere nach mehreren Anläufen und vielen Schnitten schaffen?
Ich selbst war mal zufällig im Eisstadion Inzell, als dort eine Sendung aufgenommen wurde. Schon der Begrüßungsapplaus für den Moderator wurde x-mal wiederholt, bis das Klatschen und Grölen des Publikums endlich die gewünschte Lautstärke hatte. Und da wollen andere so etwas live hinkriegen? Da habe ich meine Zweifel.
Vielleicht täuschen ja manche Produzenten Live-Sendungen vor, um Kollegen zu ärgern, die Vergleichbares nicht zu Wege bringen, auch wenn sie gar nicht live senden. Womöglich soll der Ausdruck „live“ auch den Zuschauer veranlassen, über kleinere Mängel hinweg zu sehen.
Neulich habe ich die Kabarett-Sendung „Schlachthof“ gesehen. Sie wurde angeblich live übertragen. Wieso eigentlich? Was hat der Zuschauer davon, dass er so etwas angeblich unbearbeitet vorgesetzt bekommt? Wird vielleicht deshalb so gerne „live“ gesendet, weil sich der Sender die Kosten für die Bearbeitung erspart? Oder soll „live“ eventuelle Reklamationen durch die Politik verhindern, indem man sich darauf berufen kann, man habe ja dagegen nichts machen können, weil es eine Live-Sendung gewesen sei. So erspart man sich gerade bei Kabarett-Sendungen unangenehme Diskussionen.