Schlagwort-Archive: Oscar

Eine tolle Filmidee: Die Judensau

Wer heute einen erfolgreichen Film drehen und Fördermittel einstreichen will, muss sich den Themen widmen, die besonders aktuell und politisch erwünscht sind. Das gilt besonders für das Thema „Juden“. Gerade erregte die Judensau ja wieder besonderes Aufsehen:
https://autorenseite.wordpress.com/2020/02/06/die-judensau/
Und deshalb hätte ich da eine Geschichte, die sich besonders zur Verfilmung eignet: Die „Hostienschändung“ in meiner Leseecke.
Daraus lässt sich doch etwas machen, was auch im Ausland gut ankäme. Und wenn es gut gemacht würde, könnte so ein Film sogar Oscar-verdächtig werden.

Plot – Oscarverdächtige Filmidee

Manchmal habe ich – wie meine Leser schon gemerkt haben – ausgefallene Ideen. Und so habe ich mir mal vorgestellt, wie es denn wäre, wenn Jesus nicht vor 2000 Jahren auf einem Esel in Jerusalem eingeritten wäre, sondern heute mit einem Trabbi oder Moped in Berlin eingefahren wäre?

Und wie wäre es, wenn er den Vatikan besuchen würde? Würde es da nicht ähnlich zugehen, wie seinerzeit mit den Hohen Priestern? Ich habe das in dem Buch „Verbotene Zone“ beschrieben.

Ist es nicht merkwürdig, dass Opernregisseure Aufsehen erregende Inszenierungen dadurch auf die Bühne bringen, dass sie die Opern in die heutige Zeit versetzen. Den Gipfel dieses Trends sah ich einmal mit „Cosi van Tutte“ in einem modernen Schwimmbad.

So gesehen dürfte doch auch eine moderne Neuinszenierung der Geschichte Jesu ein durchschlagender Erfolg werden können. Also, Ihr Filmregisseure, das könnte doch oscarverdächtig werden, wenn’s gut gemacht wird.