Schlagwort-Archive: Öko

Ein toller Öko-Rasierapparat

 

Gerade lese ich:
„Überzeugend gut: die Produkte aus der „Die Höhle der Löwen“-Show vom 4. Oktober:
Gutes Öko-Gewissen und einfach edles Design“: ein Rasierer ganz aus Metall, also ohne Plastik. Eigentlich nichts Besonderes.
Dazu fällt mir ein echter Öko-Rasierer ein, der in der DDR hergestellt wurde. Der arbeitete ohne Strom und musste einfach nur aufgezogen werden. Warum wird so etwas Einfaches nicht wieder hergestellt? Das wäre doch viel besser als das hoch gelobte Produkt aus  der Höhle der Löwen. Aber wir sind schon zu faul, eine Uhr aufzuziehen und kaufen daher solche mit Batterie. Da würde es beim Rasierer vielleicht kaum anders sein.
Das käme jedoch mal auf ein Experiment an. Inzwischen hat doch ein Umdenken eingesetzt: Die Menschen werden umweltbewusster. Und wenn man sie auf den völlig überflüssigen Anfall von alten Batterien aus Uhren und Akkus aus entsorgten Rasierern hinweist, dann wird sich doch wohl der eine oder andere überlegen, ob er sich nicht etwas zum Aufziehen kauft. Ein solcher Rasierer wäre doch sicherlich cool.

Klima: Die „Trumpisierung“ der Politik

Es gab einmal Zeiten, da war auf Verträge und staatliche Zusagen Verlass. Das hat sich in der öffentlichen Wahrnehmung geändert, seit Trump aus dem Klimaschutz-Abkommen und dem Antiatom-Vertrag mit dem Iran ausgetreten ist. Bei uns ist es etwas anders: Wir annullieren keine Verträge, sondern halten sie nicht ein:

Deutschland wird sein Klimaziel für 2020 noch deutlicher verfehlen als bisher von der Bundesregierung erwartet. Nur um 32 % unter dem Stand von 1990 werden die Treibhausgasemissionen dann liegen, obwohl ein Minus von 40 % versprochen worden war.
Ähnlich sieht es bei den erneuerbaren Energien aus: Einer Prognose des Bundesverbands erneuerbarer Energien (BEE) zufolge liegt bei uns der Öko-Anteil am gesamten deutschen Energieverbrauch im Jahr 2020 bei gut 16 %, obwohl unsere Verpflichtung bei 18 % liegt.
Und bei den Verteidigungsausgaben werden wir wohl auch in absehbarer Zeit die zugesagten 2 % nicht erreichen.
Wie unzuverlässig staatliche Zusagen sind, lesen Sie hier in einem drastischen Beispiel:
https://autorenseite.wordpress.com/2017/03/30/schaebige-staaten/