Schlagwort-Archive: Lächeln

Heute ist der Tag der spontanen Nettigkeiten

Die Nettigkeit verschwindet sichtbar aus unserem Leben. Da nützen weder dieser Tag etwas noch der Weltnettigkeitstag.

Mich freuen Nettigkeiten immer besonders: Wenn ich am Berg bin, ist es üblich, dass man sich grüßt. Bis aus ein paar muffige Menschen halten sich alle an die Regeln. Aber die Art, wie gegrüßt wird, ist völlig unterschiedlich. Die einen erledigen das sachlich als Pflichtübung, aber manche Frauen schenken einem ein so charmantes Lächeln dazu, dass man fast auf dumme Gedanken kommen könnte. Da freut man sich.
Also, liebe Frauen,, denkt immer daran: Charme und Nettigkeit öffnen euch viele Türen.

Gedanken zum Tag

Am ersten April habe ich mir mal die Aprilscherze angeschaut, die von meinem Browser als Beste angeboten wurden. Bei den meisten kam mir der Gedanke, dass ich wohl keinen Humor habe. Aber einen Aprilscherz fand ich ganz ausgezeichnet: Der Autohersteller Kia machte seinen Kunden weis, dass sich das Auto nur mit einem Lächeln starten lasse, was vom Display geprüft würde.
Schade, dass das nur ein Aprilscherz ist. Um wie viel entspannter ginge es auf den Straßen zu, wenn man sein Auto nur mit einem Lächeln starten könnte.
Und wie wäre es denn, wenn sie mit einem Lächeln in den heutigen Tag starten? Sie glauben gar nicht, was das bewirkt. Probieren Sie es aus!

Du glaubst gar nicht, was man erreicht,
Lächelt man auch nur ganz leicht:
Dein Einkauf wird gleich billiger,
Die Mädchen werden williger.
Wie wäre doch die Welt so arm –
Ohne Lächeln, ohne Charme!

Mehr solche Gedichte finden Sie in der Fundgrube.