Schlagwort-Archive: kurios

Warum heute nicht nur mein Tag ist

Prost!

Nach dem Kalender der kuriosen Feiertage haben wir heute einen dreifachen Grund zum Feiern:

Da bin ich gleich dreimal dabei, denn erstens schreibe ich nicht nur Gedichte, sondern ich pflege mich auch ein wenig zu pflegen (mit kaltem Wasser*) und schließlich bin ich auch schon sehr alt.
Wenn das alles bei Ihnen nicht zutrifft, wäre es doch auch ein Grund zum Feiern, dass heute Freitag ist und das Wochenende vor der Tür steht.

*) Zu meiner Körperpflege noch eine Anekdote:  Als ich bei einer Hautärztin war, um einen Hautcheck zu machen, bekam ich mit, dass sie einen Patienten fragte, wie er seine Haut pflegen würde. Er sagte: „Mit nix!“ Dann verwies sie auf ein Bild einer alten faltigen Bäuerin, dass sie zur Warnung in der Praxis aufgehängt hatte und sagte:
„Wollen Sie einmal so aussehen wie die Frau auf dem Bild oder wollen Sie sich nicht doch eincremen und auch im Alter noch so eine Pfirsichhaut haben wie der alte Herr hier?“
Damit war ich gemeint. Beinahe hätte ich gesagt, dass ich keine Creme benutze (außer Sonnencreme). Und das mit der Pfirsichhaut war auch völlig falsch, wie mein kleiner Enkel einmal feststellte:
„Gell Opa, du musst bald sterben?“
„Wieso?“
„Schau doch deine alte Haut an!“
Was lernen wir daraus? Es ist eben alles eine Sache der Perspektive.