Schlagwort-Archive: kontollieren

Schlimme Nachricht über Kindernahrungsmittel

Gerade müssen wir etwas sehr Trauriges lesen: Foodwatch meldet, dass 85% der Nahrungsmittel, die speziell Kindern angeboten werden, ungesund sind:
https://www.foodwatch.org/de/informieren/aktuelle-nachrichten/?no_cache=1
Wie kann das sein? Die Politik hat doch darauf gesetzt, dass sich die Lebensmittelbranche selbst kontrolliert. Aber sie hat den Bock zum Gärtner gemacht. Es war doch abzusehen, was bei einer solchen Selbstkontrolle heraus kommt: Nichts.
Das Ganze dürfte von der Lobby durchgesetzt worden sein, die an dem süßen Zeug mehr verdient als an gesunden Nahrungsmitteln.
Und noch etwas ebenso Typisches: Man hat das Essen von Schulen untersucht und dabei öfter kein Vitamin D gefunden, das für die Knochen wichtig ist. Und da können die Ärzte nicht erklären, wie es zu Skoliose bei den Kindern kommt! Ich bin so naiv, es mir selbst erklären zu können: Wenn nicht genug Aufbaustoff für das Knochenwachstum vorhanden ist, reicht der nicht für beide Körperseiten und so wächst halt die eine mehr als die andere. Im Krieg gab es häufiger Skoliose durch Mangelernährung. Diese haben wir nun auch durch ungesundes Essen.

In der Kindheit wird schon die Ursache dafür geschaffen, dass die Menschen immer länger krank sind:
https://autorenseite.wordpress.com/2021/08/25/werden-die-deutschen-immer-kraenker-und-duemmer/