Schlagwort-Archive: human

Bravo AfD!

Ich habe mit der AfD nichts am Hut, aber ihr Vorschlag, die Flüchtlinge schon in Afrika auf ihre Asylberechtigung hin zu überprüfen, hat doch etwas für sich.
Die Reaktion der Mainstream-Medien war typisch. Der Vorschlag wurde einhellig abgelehnt. Das war nicht anders zu erwarten. Die Argumente, die dagegen vorgebracht wurden, sprachen in ihrer Unsachlichkeit für sich. So hieß es beispielsweise, der Vorschlag sei unmenschlich, denn man brauche ja nur anzuschauen, wie übel die Flüchtlinge in Libyen behandelt würden. Tatsächlich aber wollte die AfD die vorgeschlagenen Flüchtlingscamps natürlich nicht in Libyen, sondern u.a. in Tunesien einrichten. Warum sollte die EU nicht dort eine Fläche kaufen, Unterkünfte bauen, wohnlich einrichten und bewachen können? Wenn ich mich recht erinnere, will die AfD diese Camps den UN unterstellen. Ich finde die Idee gut. Sie ist nicht inhuman, wie die Mainstream-Medien meinen: Inhuman ist es, die Flüchtlinge auf die gefährliche Fahrt übers Mittelmeer zu verweisen.