Schlagwort-Archive: Gründe

Mystisches Ende von Blog.de

Es ist schon merkwürdig, dass man nichts darüber erfährt, warum Blog.de aufhört. Normalerweise werden doch solche Unternehmen verkauft:
Der Internetkonzern Yahoo kaufte den Blog-Dienst Tumblr für 1,1 Milliarden Dollar.
Und Google kaufte Blogspot, wenn ich recht orientiert bin. Warum sollte sich also kein Käufer für Blog.de finden lassen? Und warum macht Blog.de ein Geheimnis aus den Umständen, die zu seinem Ende geführt haben? Kein Wunder, dass hier die finstersten Vermutungen angestellt werden wie die, dass unangenehme Blogs mundtot gemacht würden, von wem auch immer.
Und noch eine Frage: Warum kann man nicht die alten Beiträge so, wie sie bei Blog.de gepostet wurden, im Netz stehen lassen? Sie sind oft vielfach verlinkt und die Links werden dann ins Leere gehen. Interessant wäre es ja, wenn die Pro-Mitglieder die Frage rechtlich klären lassen würden, ob ihr Vertrag mit Blog.de nicht die Nachwirkung hat, dass alte Beiträge im Netz bleiben müssen.
Und weil ich gerade beim Thema Blog.de bin: Der Besucherzähler spielt zur Zeit verrückt: Gestern soll ich 99 Besucher gehabt haben und die sollen 13541 Seiten aufgerufen haben! Das kann nicht stimmen.