Schlagwort-Archive: Feiertage

Heute ist der Welttag der Solidarität mit dem palästinensischen Volk


Schon wieder so etwas Antisemitisches? Das werden diejenigen fragen, die „Schubladen-Denker“ sind. Diese Menschen kann ich beruhigen: Dieser Gedenktag wurde von der UNESCO eingeführt. Wer aber lieber feiern statt gedenken möchte, findet im Kalender der kuriosen Feiertage diese Möglichkeiten:
Resteessen-Tag – der National Throw Out Your Leftovers Day in den USA
Tag der elektronischen Grußkarten – der amerikanische Electronic Greetings Day
Tag des Square Dance – der amerikanische National Square Dance Day

Ein tolles Urteil

Den deutschen Gerichten zur Nachahmung empfohlen:

Bisher gibt es in Österreich 13 gesetzliche Feiertage für alle. Das Oberlandesgericht Wien, hat nun entschieden, dass ein 14. hinzu kommt, denn das Gericht hat es als diskriminierend empfunden, dass der Karfreitag zwar für die Angehörigen der Evangelischen Kirchen, der Altkatholischen Kirche und der Evangelisch-methodistischen Kirche ein Feiertag ist, nicht aber für die Angehörigen aller anderen Kirchen und für Konfessionslose. Das stellt nach Ansicht des Gerichts eine unmittelbare Diskriminierung wegen der Religion dar.
In Deutschland ist es ähnlich: Mal haben die Katholiken frei und mal die Protestanten. Wenn man nun die Feiertage der einen Konfession auch denen anderer Bekenntnisse zugute kommen lassen würde und umgekehrt, dann hätten wir endlich mehr Freizeit.

Interessante Geschichten aus der Welt der Justiz:

JustitiaTitel

https://autorenseite.wordpress.com/home/