Schlagwort-Archive: Erziehung

Zitat zum Thema Kinder

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr lesen Sie in dem Buch: Nebenbei bemerkt – Aphorismen über Gott und die Welt:

Erziehe deine Kinder so, als wärest du arm. Dann werden sie nicht an Überdruss leiden, sondern auch für schlechte Zeiten gerüstet sein.

H. Pöll, Autor

Mehr über den Autor auf der Homepage oder in der Leseecke.

Zitat zum Thema Kinder

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr lesen Sie in dem Buch: Nebenbei bemerkt – Aphorismen über Gott und die Welt:

Arme Kinder von heute: Viele wissen nicht mehr recht, was sie sich noch wünschen sollen.

H. Pöll, Autor

Mehr über den Autor auf der Homepage oder in der Leseecke.

Zitat zum Thema Erziehung

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr lesen Sie in dem Buch: Nebenbei bemerkt – Aphorismen über Gott und die Welt:

Mit der Erziehung verhält es sich wie mit der Gesundheit: Wenn man ein Loch im Zahn nicht sofort füllen lässt, verfault der ganze Zahn.

H. Pöll, Autor

Mehr über den Autor auf der Homepage oder in der Leseecke.

Zitat zum Thema Erziehung

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr lesen Sie in dem Buch: Nebenbei bemerkt – Aphorismen über Gott und die Welt:

Wenn du dein Kind konfliktfrei und ohne Strafen erziehst, dann sind die Konflikte und Strafen nur ins spätere Leben verschoben und fallen dafür umso härter aus.

H. Pöll, Autor

Mehr über den Autor auf der Homepage oder in der Leseecke.

Zitat zum Thema Erziehung

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr lesen Sie in dem Buch: Nebenbei bemerkt – Aphorismen über Gott und die Welt:

Es sollte den heutigen Müttern zu denken geben, dass es immer mehr Hotels und Lokale gibt, in denen Kinder unerwünscht sind.

H. Pöll, Autor

Mehr über den Autor auf der Homepage oder in der Leseecke.

Zitat zum Thema Erziehung

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr lesen Sie in dem Buch: Nebenbei bemerkt – Aphorismen über Gott und die Welt:

Erziehen bedeutet auch, dass die Eltern Konflikten nicht ausweichen. Heute gießt man lieber eine Tünche von scheinbarer Harmonie darüber.

H. Pöll, Autor

Mehr über den Autor auf der Homepage oder in der Leseecke.

Zitat zum Thema Erziehung

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr lesen Sie in dem Buch: Nebenbei bemerkt – Aphorismen über Gott und die Welt:

Eltern denken oft: Erziehung ist so ähnlich, wie wenn man Wasser in ein Sieb gießt – Nur wenig bleibt hängen.

H. Pöll, Autor

Mehr über den Autor auf der Homepage oder in der Leseecke.

Zitat zum Thema Erziehung

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr lesen Sie in dem Buch: Nebenbei bemerkt – Aphorismen über Gott und die Welt:

Erziehen heißt auch schuldig werden.

H. Pöll, Autor


Erziehung ist eine schwierige Aufgabe und so wird jeder, der damit befasst ist, immer wieder mal vor der Frage stehen, ob er alles richtig gemacht hat.
Ein Beispiel sei hier aus meiner Familie berichtet. Mein Großvater hatte s
echs Kinder, darunter einen Buben, mit dem er nicht recht fertig wurde. Er gab ihn daher – wie es damals in solchen Fällen üblich war – in die Kadettenschule. So wurde mein Onkel, den ich nie kennen lernen konnte, Offizier und kämpfte im ersten Weltkrieg bei Verdun.
Mein Großvater fühlte sich verpflichtet, alles zu tun, um seinen Sohn an der Front zu unterstützen. Damals erschien, wie mein Großvater es ausdrückte, der „arme Kanonengießer Krupp“ bei ihm, um Geld zu „erbetteln“.
Mein Großvater gab sein ganzes Vermögen her – seinem Sohn zu Liebe. Dennoch fiel der Sohn wie viele andere vor Verdun.
Mein Großvater hat sich immer schuldig an seinem Tod gefühlt.


Mehr über den Autor auf der Homepage oder in der Leseecke.

Zitat zum Tag

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat. Mehr lesen Sie in dem Buch: Nebenbei bemerkt – Aphorismen über Gott und die Welt:

Wir lassen die Kinder in vergifteter Luft mit vergifteten Lebensmitteln aufwachsen. Und wir vergiften ihnen auch das zarte Pflänzchen junger Liebe mit der allgegenwärtigen Pornografie.“

H. Pöll, Autor

Mehr über den Autor auf der Homepage oder in der Leseecke.