Schlagwort-Archive: Chemtrails

Wo bleibt der Aufstand der Alten wie in Schweden?


Es gab einmal bei uns eine Senioren-Bewegung, die der Regierung Angst machen konnte: die grauen Panther. Sie sind sanft entschlafen, was nicht recht zu verstehen ist, weil 17% der Rentner in Armut leben
(in Bayern sogar jede 5. Frau):
https://autorenseite.wordpress.com/2018/04/21/unsere-armen-rentner-und-die-schaebige-regierung/
Anders ist es in Schweden: Da begehren die Rentner gegen ihre Situation auf: Mit roten Hüten demonstrieren sie
immer wieder. Sie bräuchten allerdings eine beredte Galionsfigur, die den Finger in die Wunde legt und die auch in andere Länder reist, um die Alten zu motivieren. Greta Thunberg hat es vorgemacht, wie so etwas funktioniert. Und wie schnell man Aufsehen erregen kann, hat sich bei einer Putzfrau gezeigt, die der SPD gehörig die Leviten gelesen hat. Wo bleibt ihre Nachfolgerin?
Betrachtet man die Entwicklung, so staunt man, wie die Kanzlerin es mit ihrer Gewöhnungspolitik fertig gebracht hat, die einst aufbegehrenden Alten zu einer resignierenden Bevölkerungsschicht zu machen.
Nicht nur ich habe den Eindruck gewonnen, dass unser Land in eine Art von Tiefschlaf verfallen ist und deshalb Beiträge mit dem Titel „Deutschland erwache!“ geschrieben:
https://autorenseite.wordpress.com/2018/07/06/deutschland-erwache-wehrt-euch/
Auch anderen ist dies schon aufgefallen, und so gibt es die absonderlichsten Theorien, wie die Bevölkerung ruhig gestellt wird,  z. B.: mit Chemtrails.

Regnet es bei Ihnen?

Himmel1

Trösten Sie sich, wenn es nur Regen ist. Es könnte auch Kerosin sein: Ein Passagierflugzeug hat gerade 54 Tonnen Kerosin über der Westpfalz abgelassen. Grund sei gewesen, dass das Flugzeug wegen technischer Probleme zum Frankfurter Flughafen zurückkehren und zur Landung Gewicht verlieren musste, sagte eine Sprecherin der Deutschen Flugsicherung am Donnerstag. Dass Sprit abgelassen werde, kommt angeblich in Deutschland pro Jahr nur 20 bis 30 Mal vor.
Aber auch wenn das Wetter schön ist, kann die Sonne uns durch Kondensstreifen („Chemtrails“) verfinstert werden.

Freuen wir uns über einen schönen Tag, wie ich ihn heute im Wetterbericht unten bebildert habe.

 

Gibt es Chemtrails wirklich?

Himmel1

Viele Menschen glauben, dass dem Kerosin, mit dem Flugzeuge betankt werden, Giftstoffe beigemischt werden, mit denen die Menschen beeinflusst werden. Sie sprechen von „Chemtrails“. Bisher habe ich ja die Artikel über diese Chemtrails für Esoterik oder sogar für Unsinn gehalten, bis mir ein Zusammenhang aufgefallen ist: Wie kann es sein, dass Reiche immer reicher und Arme immer ärmer werden, ohne dass es dagegen echten Widerstand gibt? Auch ich habe mich ja hier auf dieser Webseite mit diesem Thema beschäftigt und mich gefragt, wieso sich die Menschen das gefallen lassen. Mir fällt dabei immer der 17. Juni 1953 ein. Damals genügte eine kleine Anhebung der Arbeitsnorm, um einen Aufstand in der DDR auszulösen. Aber nun bei uns kann die Regierung die Menschen schröpfen, wie sie will: die Bürger nehmen das als „alternativlos“ hin. Sie finden es in Ordnung, wenn „die da oben“ sich immer mehr die Taschen voll stopfen, während sie vom viel zitierten Aufschwung praktisch nichts abbekommen. Ihre Lebensarbeitszeit wurde verlängert, damit sie erst später merken, dass ihre Rente dann kaum noch zum Leben reicht. Warum wehrt sich keiner dagegen? Sind die Menschen durchs Fernsehen so verblödet worden oder ist doch was dran an den Chemtrails, durch die sie ruhig gestellt werden?
http://web.de/magazine/wissen/mystery/chemtrails-menschheit-manipuliert-31159220
Was meinen Sie?