Schlagwort-Archive: Chemie

Tag für Tag wird zur Zeit eine Familie ausgelöscht. Warum?

Ja, warum ist das so? Wenn Soldaten im Kriegsgebiet wahllos auf Zivilisten schossen, führte man das auf Drogen oder psychische Ausraster zurück.
Was aber veranlasst „normale“ Menschen, plötzlich, ihre ganze Familie auszulöschen? Natürlich gibt es meistens einen Anlass für eine solche tat: Streit oder Schulden. Solche Situationen dürften aber normalerweise nicht gleich zum Totschlag führen.
Es muss also eine andere Ursache dafür geben, dass es immer häufiger zu Amokläufen kommt, die es früher nicht gegeben hat, und dass Eltern ihre Familien auslöschen.
Die Amokläufe führen viele Fachleute auf den vermehrten Konsum von Gewaltvideos und Krimis zurück, nur erklärt das nicht die zunehmende Gewalt in den Familien. Man wird doch wohl nicht behaupten können, dass eine Mutter oder ein Vater morden, weil sie einen Krimi gesehen haben.
Als Laie könnte ich mir vorstellen, dass die vielen Chemikalien, die wir zu uns nehmen, unser Gehirn verändern. Lesen Sie doch einmal hinten auf dem Kleingedruckten eines Konfitürenglas nach, was Sie so alles schlucken, wenn Sie sich Marmelade aufs Brot schmieren. Und das ist nur eines von vielen Lebensmitteln, die Sie an einem Tag zu sich nehmen. Wie die Wechselwirkung der Chemikalien untereinander oder etwa mit Medikamenten aussieht, weiß kein Mensch und niemand kümmert sich auch darum.
Das müsste eigentlich unbedingt einmal erforscht werden. Aber die Lebensmittelindustrie hat kein Interesse an solchen Forschungen, und so werden diese unterbleiben, denn die Lobby dieser Branche ist übermächtig.