Schlagwort-Archive: Buch

Zitat zum Tag

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat aus dem Buch „Mit spitzer Feder“. In diesem Buch finden Sie ungewöhnliche Aphorismen. Es wäre nett, wenn Sie daraus einmal etwas zitieren würden.

Das Lesen eines guten Buchs sollte einen Menschen verändern:
Entweder
weiß er hinterher mehr oder er denkt danach in mancher Hinsicht anders.

Mehr über den Autor auf der Homepage oder in der Sonderseite für Frauen–Nichtversteher: https://autorenseite.wordpress.com/frauen/.

 

Die Abdankung des Mannes

Begreift es endlich: Männer, Ihr seid auf dem Abstellgleis, wie hier schon öfter beschrieben wurde:
https://autorenseite.wordpress.com/2020/09/14/die-abdankung-des-mannes/
Gerade sehen wir nämlich wieder ein Anzeichen dafür. Auf der Shortlist für den deutschen Buchpreis stehen mehr Frauen als Männer. (An sich kein Wunder, weil viele Männer zur Arbeit gehen, während ihre Frauen zu Hause sitzen und Bücher schreiben.)
Auch meine Bücher sind leider „unbebuchpreist“, aber vielleicht gerade deshalb umso lesenswerter.

Heute ist der Weltalphabetisierungstag

Wir werden immer dümmer.
!2 % unserer Bürger sind schon Analphabeten, können also Texte nicht gedanklich erfassen: https://autorenseite.wordpress.com/2020/05/03/wie-immer-mehr-menschen-analphabeten-werden-12/
Wozu soll der schlichte Bürger auch lesen können?
Bedienungen klicken auf dem PC die Bilder der Speisen und Getränke an, die sie auftischen.
Gebrauchsanleitungen gibt es als Video bei YouTube.
Nachrichten und Unterhaltung gibt es im Fernsehen…
Die Menschen, die gerne lesen und sich in die Welt der Phantasie entführen lassen, werden immer weniger. Da hilft auch kein Weltalphabetisierungstag.
Wer will schon so was lesen:
https://autorenseite.wordpress.com/home/

Zitat zum Tag

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat aus dem Buch Mit spitzer Feder. In diesem Buch finden Sie ungewöhnliche Aphorismen. Es wäre nett, wenn Sie daraus einmal etwas zitieren würden.

Ein gutes Buch ist wie das Putzen einer Brille: Man sieht manches klarer.

Mehr über den Autor auf der Homepage oder in der Sonderseite für Frauen–Nichtversteher: https://autorenseite.wordpress.com/frauen/.

 

Witz zum Tag – Wie man seinen Leserkreis verdoppelt

Ein fröhliches Wochenende!

Eine Gruppe von Schriftstellerinnen trifft sich.  Dort erzählt eine Frau ihrer Freundin:
„Die Frau Eberwein hat gerade ihren Leserkreis glatt verdoppelt.“
„Erstaunlich bei dem Zeug, das sie schreibt. Wie hat sie das denn gemacht?“
„Sie hat geheiratet.“

Zitat zum Tag

Hier kommt wie jeden Tag ein Zitat aus dem Buch Mit spitzer Feder. In diesem Buch finden Sie ungewöhnliche Aphorismen, die sich gut als Zitate für Reden und Schriften eignen.

„Auch ein schlechtes Buch kann einen auf gute Gedanken bringen.“

Mehr über den Autor auf der Homepage oder in der Sonderseite für Frauen–Nichtversteher: https://autorenseite.wordpress.com/frauen/.

Witz zum Tag

Einen fröhlichen Tag!

Eine Frau möchte als Schriftstellerin Karriere machen. Ihre Freundin fragt sie:
„Hast du denn schon was verkauft?“
„Ja, mein Auto und meinen ganzen Schmuck.“

(Bevor Sie beginnen, ein Buch zu schreiben, schauen Sie sich mal bei Bookrix an, wie viele schon diese Idee gehabt haben und was daraus geworden ist. Über meinen Verlag las ich, dass der pro Tag tausend Bücher gedruckt hat einschließlich Doktorarbeiten und Reiseberichte,)