Schlagwort-Archive: 2018

Schlechte Aussichten für 2018?

Trotzdem erst einmal: Ich wünsche Ihnen ein gutes neues Jahr und, dass sich die Wolken am politischen Himmel bald verziehen. Aber die Wolken sind derzeit manchmal recht dunkel:

In der Nähe von Trondheim sind seit Januar Soldaten der US-Armee stationiert. Ihr General Robert Neller sagte zu ihnen, sie sollen sich auf einen „verdammt großen Kampf“ vorbereiten: „Ich hoffe, dass ich falsch liege. Aber es wird Krieg geben. Vergesst nicht, warum ihr hier seid.“ Der General ist Mitglied des sogenannten „Joint Chiefs of Staff“ und im Pentagon für die Notfallplanung zuständig. Er hat mehr Überblick über die Lage als unsereiner. Bisher sind wir ja mit viel Glück immer wieder davon gekommen.
https://autorenseite.wordpress.com/2017/12/21/wir-sind-wieder-einmal-davon-gekommen/
Das wird aber mit Sicherheit nicht immer so bleiben, zumal sich die Atombomben immer mehr ausbreiten und in immer verrücktere Hände geraten:
https://web.de/magazine/politik/nordkorea-konflikt/nordkorea-konflikt-schlechte-aussichten-2018-32722622

Hoffen wir, dass wir auch im Jahr 2018 wieder eine Gnadenfrist eingeräumt bekommen. Und seien wir dankbar dafür, dass es bisher immer gut gegangen ist.