Lexikon des politischen Sprachgebrauchs und des sonstigen Geschwafels – „Politsprech“

Politiker reden so, wie es der berühmte Franzose Talleyrand umschrieb: „Die Sprache ist dem Menschen gegeben, um seine Gedanken zu verbergen.“ Eigentlich ist heute alles noch schlimmer als zu Talleyrands Zeiten, denn die Politiker reden heute so, dass sie die Wahrheit vertuschen und die Menschen irreführen.Damit jeder versteht, was die Politiker mit ihren oft abstrusen Wortschöpfungen meinen, sei hier der Grundstein für ein Politikerlexikon gelegt, ergänzt durch sonstige Erscheinungen im öffentlichen Sprachgebrauch. Es wäre nett, wenn Sie es ergänzen würden:

reformieren“ = es wird schlechter

System neu justieren“ = es wird entgegen der Anspielung auf Justitia alles ungerechter

Militärschlag“ = Krieg „

„Operation“ = auch beschönigend für Krieg.

„Stabilisierungseinsatz“ = noch ein Wort für Krieg

Fast-Krieg“ = hoffnungsloser Krieg, den man nicht gewinnen kann

Kollateralschaden“ = gezielte Tötung von Menschen, unter denen auch Gegner sein können

der Aufschwung ist unten angekommen“ = nominaler Einkommenszuwachs gepaart mit sinkendem Reallohn

Kopfpauschale“ = halb Deutschland wird zu Sozialfällen

Koalitionsvertrag“ = Sammlung von Phrasen, die keiner mehr wahr haben will

Paket schnüren“ = du kannst nichts erwarten

Rettungsschirm aufspannen“ = die Lage ist hoffnungslos, wird aber durch neue Schulden bis nach der nächsten Wahl vertuscht

soziale Marktwirtschaft“ = wer hat, dem wird gegeben

liberal“ = wer oben sitzt, kann sich alles erlauben

Bundespräsident“ = Grüß-Gott-Sager bei Staatsbesuchen

Ackermann“ = Schweizer Geburtstagsgast der Kanzlerin, der es versteht, den charismatischen Eindruck eines Wohltäters zu verbreiten

Bank“ = Zockanstalt für Fremdgeld

Sparkasse“ = Pleiteunternehmen, das mit „stolzgechwellter Brust“ in die Zukunft blickt

Demokratie“ = Staatsform, in der die Lobbyisten entscheiden, was geschieht

Regierung“ = Menschen, deren sich die Unternehmen bedienen, um den Staat zu lenken

Parteien“ = verfassungswidrige Vereinigungen, die verhindern, dass die Staatsgewalt – wie an sich im Grundgesetz vorgesehen – vom Volke ausgeht

Grundgesetz“ = Provisorium, das eigentlich seit der Wiedervereinigung von einer Verfassung abgelöst werden müsste

Verfassung“ = grundlegende Gesetze unseres Staates, über die eigentlich das Volk hätte abstimmen müssen

Nichtwähler“ = größte und vernünftigste Bevölkerungsgruppe, die nach dem Motto handelt: „Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber.“

Wahlen“ = scheindemokratisches Verfahren, in dem du wählen darfst, was andere für dich ausgewählt haben

Ministerien“ = schlecht besetzte höhere Verwaltungsstellen, die bei schwierigen Fragen von teuren Gutachtern unterstützt werden müssen

Steuergesetze“ = Versteck für Steuervorteile, die Steuerberatern als Einkommensquelle dienen

Westerwelle“ = Synonym für abschreckendes Beispiel

Banker, Ärzte, Apotheker, Notare, Kaminkehrer, Piloten “ = Berufsgruppen, die anderen als Vorbild für Einkommenssteigerungen dienen sollten

Landesbank“ = Steuergrab

Plebiszit“ = Ausdruck für Volksabstimmung, für die das deutsche Volk leider nach Auffassung der Regierung zu dumm ist

Petition“ = Briefkasten für Wünsche aus der Bevölkerung, der allerdings kaum geleert wird

mehr netto vom Brutto!“ = wer’s glaubt wird selig

Steuersenkungspläne“ = Vorzugsprogramm nur für bestimmte Wählergruppen (Klientel)

Steuerzahler“ = Synonym für Idioten mit niedrigem Einkommen, die man ausnutzen kann

Steuern“ = Abgaben, mit denen nur die Dummen den Staat bezahlen

Die Rente ist sicher!“ = Selbstverständlichkeit, die verdeckt, dass das Altersruhegeld ständig sinken wird

Klimaschutz“ = Programm zur Herbeiführung eines mediterranen Klimas in Deutschland

Bischof“ = vertrauenswürdiger Geldbote für Beträge ab 200.000 Euro (Mixa wurde mit so viel Geld am Flugplatz erwischt)

Mehr Demokratie wagen!“ = utopische Vision, die nur immer in Oppositionsparteien zu finden ist

Bundeskanzler“ = Strohmann mit der Illusion, die Richtlinien der Politik zu bestimmen

FDP“ = freiwildernde demaskierte Plutokraten

Gurkentruppe” = Kosename für die FDP

Wildsau” = bayrischer Vollblutpolitiker

Geld in die Hand nehmen” = Indiz für fortschreitenden Realitätsverlust bei Politikern. Es ist kein Geld da, nur Schulden!

Nullwachstum” = Die Nullen unter den Politikern werden immer mehr

Republikflucht” = Politiker schmeißt sein Amt hin

CDU” = von der Kirche noch nicht aufgearbeiteter Missbrauchsfall: nämlich des Wortes “christlich”

Bundespräsidentenwahl” = Musterbeispiel unserer Demokratie: Das Volk kriegt den, den es nicht will

sanfte Vergewaltigung” = katholische Art der Vergewaltigung (laut Presse erwähnt im Geheimdossier über Mixa)

Abgeordneter” = Abnicker von Beschlüssen, die von den Parteioberen in Hinterzimmern gefasst werden

Parteiprogramm” = schade ums Papier

Minister” = lateinisches Wort für Diener; heute Bezeichnung für höhere Beamte, die diesen Daseinszweck vergessen haben

vorübergehend” = das Einzige, was vorübergeht, ist der vorübergehende Zustand (vgl. z.B. Soli)

Bla-bla” = kurze Zusammenfassung der Ansprache eines Politikers

Heiliger Vater” = bedenkliche Doppelillusion

Toleranz” = Gestankserzeugung mit der Zumutung an andere, dies zu dulden

Parteispende” = legalisierte Korruption

Schaumverhüter” = Marmeladezusatz, den auch Politiker täglich einnehmen sollten

Politik” = Kunst, Niederlagen als großen Sieg zu feiern

Meilenstein” = das Ziel ist noch weiter in die Ferne gerückt

Wichtiger Schritt nach vorn” = meist stimmt die Richtung nicht

“…im schlimmsten Fall…” = Vorbereitung auf den Normalfall in der Zukunft

Rettungsschirm” = wird betätigt, wenn der Fallschirm versagt

Brückentechnologie” = idiotische Technik, mit der einsturzgefährdete Brücken verlängert werden

Westerwelle” = Beweis für die These, dass die Demokratie die schlechteste Staatsform ist (Leider gibt es keine bessere.)

Euro” = geniale Erfindung von Ländern, die sich ihre Schulden von anderen (uns) bezahlen lassen

Kranzniederlegung” = Politiker zupft am einer Schleife

sofort” = hat keine Eile

Strafschärfung” = Umschreibung dafür, dass nichts geschieht

alternativlos” = Anzeichen für geistige Erblindung

Wutbürger” = Gegenteil vom braven Untertanen – ein Fall für den Verfassungsschutz

Politiker” = Menschen, die sich einbilden, über alles Bescheid zu wissen, die aber von nichts wissen, wenn’s drauf ankommt

Aufklärung” = der Bürger wartet auf Klärung

politische Partei” = eigennütziger Verein mit Arbeitsbeschaffungsprogramm für Untalentierte

Politisches Talent” = jemand, der falscheTatsachen glaubhaft rüber bringt

Plagiat” = zu Unrecht verunglimpfte Form der höchsten Anerkennung für ein geistiges Werk

Schulterschluss” = Schluss mit dem Schulter an Schulter

FDP” = Synonym für feige Demokraten Partei, wo der Mund erst aufgemacht wird, wenn der Parteichef auf Reisen ist.

Demokratie” = Staatsform, in der man von mehreren Seiten belogen wird.

Scham” = veraltetes Gefühl, nur noch in Japan üblich

Fehler” = werden von Politikern nicht gesehen, weil man den Blick nach vorn richtet.

Menschen draußen im Lande”= Störfaktoren bei der politischen Arbeit

Sommerloch” = normalerweise hat der Käse Löcher, aber dieses Loch wird von den Politikern mit Käse gefüllt

alternativlos” = Bezeichnung für Sackgasse, in die uns Politiker manövriert haben

Parteidisziplin” = Halt’s Maul, der Chef bestimmt, was geschieht

Wachstum” = meistgebrauchtes Wort der Politiker, also oberstes Gesetz in diesem Staat

Denkverbot” = Ausschaltung des Gehirns bei wichtigen Entscheidungen

Lobbyist” = politischer Vordenker

Demokratie” = aus dem Griechischen: Soll die Illusion erzeugen, dass das Volk herrscht

To big to die!” = Zu gute Beziehungen, um nicht subventioniert zu werden

Gutachten” = Vortäuschung einer objektiven Meinungsäußerung

Parteiräson” = Vernunftform, bei der das Gehirn ausgeschaltet wird

Polizei” = früher: Sicherheitsbehörde; heute fast ausschließlich für Geschwindigkeitskontrollen eingesetzt

Oberhirte” = eine dem “guten Hirten” übergeordnete Amtsperson der Kirche

MobiServ-Kunde” = Bahndeutschausdruck für Behinderten

Kultur” = nix Kultura!

Inkontinenz” = Ausscheidungen nicht mehr zurückhalten können. Von der verbalen Form der Inkontinenz sind vor allem Politiker betroffen.

Road-Map” = moderner Ausdruck für Plan, der verschliern soll, dass man keinen Plan hat.

Gefühlte Inflation“ = Beweis dafür, dass Politiker kein Gefühlsleben haben.

Lebenspartnerin” = richtig: “Lebensabschnitssbegleiterin”, denn Leute wie Gauck hatten schon den größten Teil des Lebens hinter sich, als sie sich ihrer Partnerin zugewandt haben.

Grenzüberschreitungen“ = beschönigender Ausdruck des Missbrauchsbeauftragten der Katholischen Kirche für die Verfehlungen von Priestern.

Zitieren” = so wird von Politikern das Abschreiben genannt.

Hinterzimmer” = für Politiker die wahre Keimzelle der Demokratie

Dividende” = zu deutsch “das zu Teilende” ist eine beschönigende Bezeichnung für die Almosen, die an die wahren Eigentümer (Aktionäre) bezahlt werden.

„nie“ = vorerst nicht oder vielleicht doch

„Paket schnüren“ = bedeutet nicht, dass auch was drin ist

„roadmap“ = man weiß nicht, wie es weiter gehen soll

„Näher am Menschen“ =  weiter weg vom Bürger

„Näher am Menschen“ = verallgeneinernd für näher an Deinem wertvollsten Teil: deiner Geldbörse

„Demonstrationsrecht“ = Recht des Mobs, Polizeibeamte mit Steinen und Molotowcocktails zu bewerfen

„Diäten“ = Recht der Abgeordneten, bei ihrer Besoldung kräftig zuzulangen

„Partei“ = mafiaähnliche Vereinigung zur Ausbeutung des Volkes

„Dementieren“ = stimmt aber doch

„Dementieren“ = das was dementiert wird, kommt nicht gleich, sondern später

„sofortige unbürokratische Hilfe“ = Du kriegst nichts und wenn doch, erst nach ein paar Jahren

„fehlgeleitete Kreativität“ = Gaucks Umschreibung für Betrug

„alternativlos“ = es gäbe schon andere Möglichkeiten, aber die sage ich nicht

„Geld in die Hand nehmen“ = Geld zum Fenster hinaus werfen

„Haircut“ = ist kein Haarschnitt, sondern Verlust der Spareinlagen

„Crash“ = kein Blechschaden beim Unfall, sondern Zusammenbruch des Finanzsystems

„Dementi“ = Bestreiten der Wahrheit auf diplomatischem Weg

„Dienstgeheimnis“ = Neuigkeit, die man sich hinter vorgehaltener Hand erzählt

„Kranzniederlegung“ = Politiker zupfen an den Schleifen eines vorhandenen Kranzes

„Pack“ = neue Bezeichnung für politisch anders Denkende

„Willkommenskultur“ = Feldbett für die nicht im Mittelmeer Ertrunkenen

„Wir stemmen das“ = Foskel, die gern von Leuten benutzt wird, die von Gewichtheben keine Ahnung haben

„Schwarze Null“ = Outsourcing von Schulden

„dementieren“ = man kann dem Bürger noch nicht die volle Wahrheit zumuten

„Grenzmanagementsystem“ = österreichische Bezeichung für Grenzzaun

„Außerlandesbringung“ = österreichisches Wort für Abschiebung

„Bekämpfung des Schlepperunwesesens“ = Abwehr von Flüchtlingen

„Grenzmanagement“ = Abschottung gegen Flüchtlinge

„Final schießen“= töten

„Orientierungsgröße“ = ehemals „Obergrenze“

„Preisanpassung“ = Synonym für Preiserhöhung

„Ausschalten“ = netteres Wort für töten

„Neutralisieren“= ein noch netteres Wort für töten

„Entfernen aus der Natur“ oder „Entnahme“ = Abschuss von Tieren

„Alternative Fakten“ = Umschreibung für Lüge

„Erst mal eine Kommision einsetzen“ = es geshieht nichts

„Kompromiss“ = der andere soll nachgeben

„Rassismus“ = wenn jemand gegen mehr Flüchtlinge ist

„Populismus“ = kommt vom Lateinischen „populus“ das Volk und bedeutet daher „unerträglich“

„Antisemitismus“ = verbietet jede Kritik an Israel

 „Heimat“ = überlässt das Vaterland der AfD

„Stabile Rgierung“ = meint:bequeme Kanzlerschaft

„Neutralisieren“ = Täter echießen

„Notgroschen“ = schönfärberische Bezeichnung für Geld in der Schweiz

„Erdüberlastungstag“ = klingt doch harmloser als die frühere Bezeichnung „Welterschöpfungstag“

„Zeitnah“ = neue Wortschöpfung für:“ Es passiert erst mal nichts.“

„Ausschreitungen“ = moderner Ausdruck für Revolution

„Bepreisung“ = beschönigendes Wort für Steuer auf CO2-Ausstoß

„Geld in die Hand nehmen“ = Redewendung, die darüber hinweg täuschen soll, dass kein Geld mehr da ist, sondern nur Schulden

„Aufschwung“ = Förderung des Reichtums auf Kosten der Armen.

 „Neiddebatte“ = politische Bezeichnung für die Forderung nach Gerechtigkeit 

„Leistungsträger“ = so nennt man Menschen, deren Leistung oft nur die Vermehrung ihres Vermögens ist

 

 >>> Haben Sie auch schon gemerkt, dass wir in einer Lobbykratie leben?

>>> weitere Aphorismen finden Sie hier 

>>> Zur Startseite

Ein Kommentar zu „Lexikon des politischen Sprachgebrauchs und des sonstigen Geschwafels – „Politsprech“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.