Die verloren gegangene Dankbarkeit

Gestern widmete ich einen Beitrag dem Tag der Dankbarkeit: https://autorenseite.wordpress.com/2020/09/20/heute-ist-der-tag-der-dankbarkeit-und-der-weltfriedenstag/ Und dabei habe ich etwas ganz Wichtiges vergessen: Immer wenn ich etwas über die Flüchtlinge sehe, frage ich mich, wo denn deren Dankbarkeit bleibt: Heute wird für und gegen alles Mögliche demonstriert. Wäre es da nicht angebracht, dass die Flüchtlinge einmal ein deutliches Zeichen ihrer … Die verloren gegangene Dankbarkeit weiterlesen

Heute ist der Tag der Dankbarkeit (und der Weltfriedenstag)

Heute ist nicht nur der Weltfriedenstag, sondernauch der Tag der Danbarkeit und dem sollte man doch ein paar Gedanken widmen. Wie halten Sie es denn mit dem Danken? In Zürich gibt es ein Büro, wo man den Verlust von immateriellen Gütern melden kann: https://autorenseite.wordpress.com/2017/02/24/tolle-erfindung/ Da könnte man auch den Verlust der Dankbarkeit anmelden. So sieht … Heute ist der Tag der Dankbarkeit (und der Weltfriedenstag) weiterlesen

Söder und die Dankbarkeit (II)

Sehr geehrter Herr Söder, Sie verlangen Dankbarkeit von den Ländern, die von Bayern Geld erhalten. Warum das nicht angebracht ist, habe ich heute Morgen geschrieben (s. oben). Aber nun möchte ich Sie doch an Ihre Zeit als Finanzminister erinnern: Haben Sie sich jemals bei mir als bravem Steuerzahler für das viele Geld bedankt, das Sie … Söder und die Dankbarkeit (II) weiterlesen

Söder und die Dankbarkeit

Söder sagte gerade:„Wir sorgen dafür, dass Bayern finanziell stabil ist, wir sorgen über den Länderfinanzausgleich dafür, dass jedes Jahr sechs bis acht Milliarden Euro an andere Länder gehen, die sich finanziell sonst nicht über Wasser halten können. Das hätte etwas mehr Dankbarkeit verdient.“ Da ist er im Wahlkampf mal wieder in ein Fettnäpfchen getreten. Diese … Söder und die Dankbarkeit weiterlesen

Witz zum Sonntag

Einen fröhlichen Sonntag! In einer bayerischen Volksschule beklagt die Religionslehrerin die Undankbarkeit der Menschen gegenüber Gott:„ Die Menschen gehen immer weniger in die Kirche, sie beten nicht mehr vor dem Essen. Vielen ist der Herrgott völlig gleichgültig. Was meint ihr wohl, was sich der Herrgott da denkt?“Die kathi meldet sich. Sie kann sich so richtig … Witz zum Sonntag weiterlesen

Begebenheiten (Entwurf)

© Peter Pöhl Begebenheiten                          Inhaltsverzeichnis:                                                          1.   Geballte Erotik  2.    Eine Pechsträhne  3.    Glück  … Begebenheiten (Entwurf) weiterlesen

Programm der Grünen gegen den IS: Da fehlt doch noch etwas

Die Grünen haben einen Elf-Punkte-Plan vorgestellt, wie man gegen den IS vorgehen soll. Er enthält viele Selbstverständlichkeiten, aber etwas ganz Wichtiges fehlt. Mann sollte mit dem IS und den Islamisten reden. Viele werden das sinnlos finden, weil diese Leute so verbohrt sind, dass sie sachlichen Argumenten unzugänglich sind. Aber ein Versuch lohnt sich doch, denn … Programm der Grünen gegen den IS: Da fehlt doch noch etwas weiterlesen

Überall Betrug im Internet – Die Lahmheit der Politiker

Gestern veröffentlichte ich hier einen Beitrag über den Betrug im Internet, der viel Beachtung fand. Was ich nicht verstehe, ist die Lahmheit der Politik. Ich habe mich ja schon seit einiger Zeit mit dem Thema beschäftigt und auch an den Datenschutzbeauftragten geschrieben, aber leider keine Antwort erhalten. Genau so erging es mir mit meinen Beiträgen: … Überall Betrug im Internet – Die Lahmheit der Politiker weiterlesen

Aphorismen

Hier erhalten Sie das Buch als PDF: Aphorismen – Mit spitzer Feder als PDF Auch als Paperback erhältlich. 1. Aufflage 2019 Umschlaggestaltung: H. Pöll Copyright © H. Pöll ISBN: 978-0-244-44601-7 https://autorenseite.wordpress.com/ All rights reserved. This book may not be reproduced or used in any manner whatsoever without the express written permission of the publisher except for … Aphorismen weiterlesen

Heute ist der Internationale Dankeschön-Tag – Wie halten Sie es mit dem Danken?

Heute ist der internationale Dankeschön-Tag und dem sollte man doch ein paar Gedanken widmen. Wie halten Sie es denn mit dem Danken? In Zürich gibt es ein Büro, wo man den Verlust von immateriellen Gütern melden kann: https://autorenseite.wordpress.com/2017/02/24/tolle-erfindung/ Da könnte man auch den Verlust der Dankbarkeit anmelden. So sieht es nämlich heute aus: Halten Sie … Heute ist der Internationale Dankeschön-Tag – Wie halten Sie es mit dem Danken? weiterlesen