Ukraine: Glauben Sie das alles?

Es heißt ja: „Im Krieg stirbt die Wahrheit zuerst.“ Und wenn ich die Meldungen aus der Ukraine höre, frage ich mich schon, ob das alles so stimmt. Gerade hören wir über das Atomkraftwerk Pivdennoukrainsk dasselbe, was wir schon von Saporischschja kennen: Auch dieses Werk sollen die Russen angegriffen haben, wobei es eine „mächtige Explosion“ gegeben habe.

Stimmt das alles, oder verbreitet Selenskyj solche Meldungen, um den Druck auf den Westen zu erhöhen, mehr Waffen zu liefern? Zu Saporischa habe ich geschrieben:
Dafür, dass der Beschuss des AKW eine Showveranstaltung sein könnte, sprechen die Bilder einer Explosion vor einem Kraftwerksgebäude. So „schöne“ Bilder einer Explosion können doch kaum zufällig entstanden sein.
Auch Lawrows freudige Äußerung, dass jetzt bei der Untersuchung durch die IAEO die Wahrheit aufkomme, lässt Schlimmes ahnen.
Wenn man die Bilder des Besuchs der IAEO sah, stellte man fest, dass russische Fahrzeuge beim AKW standen. Sollten also die Russen sich selbst beschossen haben oder sind die Fahrzeuge erst später dort hin gekommen?

Es fragt sich ja auch, warum die Russen die AKWs beschossen haben sollen. Sie brauchen diese ja, wenn sie ihre Absicht verwirklichen, sich die eroberten Gebiet einzuverleiben. Und was soll ein Beschuss knapp neben die Kraftwerke? Sie schaden dem Image Russlands, weil jeder denkt, die schrecken nicht einmal vor einer atomaren Katastrophe für ganz Europa zurück, von der auch übrigens die Russen selbst betroffen sein könnten.

Sonderbar ist auch, dass wir nichts über die Aufklärung der angeblichen russischen Angriffe hören. Müsste nicht in der total von Satelliten überwachten Region feststellbar sein, wer den Schuss abgegeben hat, dessen Einschlag ja auf jeden Fall sichtbar war? Und hat nicht die IAEO vielleicht Munitionssplitter eingesammelt, die sich zuordnen lassen? Darüber herrscht Schweigen. Ebenso hören wir nichts über die Untersuchungen von den behaupteten russischen Gräueltaten. Die müssten doch inzwischen vorliegen.

Kann es sein, dass wir deshalb nichts hören, weil man vermeiden will, dass es zu einem Stimmungsumschwung der Bevölkerung kommen könnte?

8 Kommentare zu „Ukraine: Glauben Sie das alles?

  1. Einfach: Jeder Artillerie-Gefreiter kann den Winkel- und ballistische Flugbahn – und damit die Abschussrichtung aus dem Einschlagskrater bestimmen. Die IAEO-Inspekteure haben in ihrem Bericht diese – Wichtigste – Aussage unterlassen: Das haette nicht zu ihrer Aufgabe gehoert!!! LOL

    1. Hier findet keine Zensur statt, Dein Kommentar ist der erste, den ich nicht zugelassen habe. Hier herrscht ein sachlicher Ton, in dem es nicht geduldet wird, jemanden als Verbrecher zu bezeichnen, abgesehen von der pauschalen Äußerung über Juden.

      1. „Hier findet keine Zensur statt. Dein Kommentar ist der erste, den ich nicht zugelassen habe.“ LOL!
        Sachlich gesehen ein Oxymoron, das aber Bände spricht.
        Ein Minister, der aus Herrschsucht (oder was immer) seinen Amtseid bricht, gegen das GG handelt, zigtausende Existenzen wissentlich für eine größenwahnsinnig Ideologie opfert und die Lebensweise einer Industrienation ruiniert, um seinen Genossen die Einmischung und Lieferung von Kriegswaffen in einen mörderischen Konflikt zu ermöglichen – rein sachlich Komplize an einem Verbrechen. Da diese Entwicklung (mit Covid, Einwanderung, Klimaschwachsinn, Woke-Kultur, Globalisierung, etc. von dem WEF und Finanzjuden angetrieben wird ist ebenfalls Tatsache.

        Es ist Ihr Blog und wir respektieren Ihr Hausrecht, nur, seien Sie nicht so verdammt selbstgerecht!
        MFG

      2. „Wenn wir auch beim Ton Differenzen haben: In der Sache sind wir uns einig:…“
        Das ist schön – so hatten wir auch die Grundhaltung Ihrer vorherigen Einträge verstanden.
        Über den Ton sind wir uns übrigens ebenfalls einig. Als wir vor ca. 12 Jahren unseren Blog begannen, haben wir ebenfalls die Ausdrucksweise mancher Einträge beanstandet.
        Inzwischen hat sich nicht nur unser Staat und seine „Diener“, sondern die gesamte EU und Politik der Alliierten, dermassen unverschämt, verlogen, kaltherzig und teilweise kriminell entwickelt, dass ein gepflegter Ton es einfach nicht mehr trifft.

        Das Positive ist, dass wir einen kultivierten Dialog daraus entstehen liessen. 🙂
        MFG

  2. Zelenskyj und seine Gefährten sind sehr einfallsreich. Sie beherrschen den Westen mit ihren geschickten Inszenierungen. Ich denke da nur an die Verminung des Hafengebietes. Die Medien haben Wochen gebraucht, um zu erklären, dass die Getreidefrachter deshalb nicht auf Tour gehen konnten, weil die Ukrainer das Hafenbecken vermint hatten, und nicht weil Putin sie daran gehindert hat.

    Der Westen hat den ukrainischen Nationalismus zur eigenen Doktrin erklärt und handelt danach.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..