Weltärztepräsident Montgomery regt sich auf über Spahn

Als ich las, dass sich der Ärztepräsident über Spahn aufregt, dachte ich an ganz etwas anderes als dies:
https://web.de/magazine/news/coronavirus/schlampig-unverschaemt-montgomery-kritisiert-spahn-scharf-35861506
Darüber sollte sich Montgomery nämlich viel mehr aufregen: Demnächst soll also die Priorisoerung fallen, obwohl nicht genügend Impfstoff da ist.
Spahn will sich offenbar aus der Verantwortung stehlen. Ihm wird ja vorgeworfen, dass er die Kinder bei den Impfungen vergessen hat, obwohl viele von ihnen durch den Lockdown schwere psychische Schäden erlitten haben sollen. Durch die Freigabe der Impfstoffe für alle will sich Spahn nun nicht mehr vorwerfen lassen, er habe die Kinder vergessen. Aber er hat dadurch ein heilloses Durcheinander angerichtet: Die Arztpraxen werden mit Anrufen überschüttet und geimpft werden können nur wenige.
Da müssen nun die überlasteten Ärzte die Priorisierungen vornehmen, um die sich Spahn herum drückt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.