Geschäftsinhaber und Gastronomen – merkt euch das!

Ihr Gastwirte, merkt Ihr das nicht? Ihr seid zu unwichtig, als dass Ihr erwarten könnt, so bedient zu werden wie die Autoindustrie oder die Lufthansa. Zwar macht die Autoindustrie trotz der Krise Milliardengewinne (z.B.: VW 8,8 Mrd), aber das ist kein Hindernis, ihr eilfertig Milliarden-Subventionen zukommen zu lassen. Auch die Lufthansa erhielt sofort Milliarden, damit die Arbeitsplätze erhalten bleiben, die sie dann aber gleich in Massen abgebaut hat.
Aber Euch Gastwirte lässt man am Rande der Pleite auf Euer Geld warten. Ihr seid für die Politik zu unwichtig, weil Euer Beitrag zum Bruttosozialprodukt zu gering ist. Daher spielt Ihr im Zeitalter des Merkelismus kaum eine Rolle. Ihr und der Handel habt zwar zusammen mehr Arbeitnehmer als die Autoindustrie. Sozial wäre es also, wenn Ihr bei den Subventionen obenan stündet. Aber danach geht es bei uns nicht, sondern nach der Stärke des Lobbyismus. Und da ist die Autoindustrie bärenstark: Allein VW gibt jährlich 2,66 Millionen Euro für Lobbytätigkeit aus. Da kommt Ihr einfach nicht mit.
Macht Euch also keine Illusionen!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.