International Hugging Day – Welttag der Umarmung

Schade, dass dieser bedeutende Tag heuer wegen Coronaausfallen muss. Der Tag hätte ja keinen Sinn, wenn er nur Umarmungen im Kreise der Familie im Auge hätte. Die sollten ja sowieso eine Selbstverständlichkeit sein.
Der Hugging Day soll vielmehr menschliche Wärme unter die Leute auf der Straße bringen. Und da sah ich in München etwas Besonderes: Zwei bildhübsche Japanerinnen standen in einem knappen goldenen Kleid auf einem Podest mit dem Schild „Free Hugging“. Als ich vorbei ging, nutzte gerade ein herunter gekommener Penner diese Gelegenheit und er umarmte eine von den Beiden, die das mit freundlicher Miene über sich ergehen ließ.
Ich glaube, sie hat dem Mann ein sehr großes Geschenk gemacht, an dem er noch lange zehren wird. Und was das Schöne an dem Geschenk ist, ist, dass man dabei überhaupt nichts hergeben muss.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.