Corona: Der falsche Weg


Über dieses Thema habe ich ja hier schon öfter geschrieben, beispielsweise hier:
https://autorenseite.wordpress.com/2020/11/26/corona-der-falsche-weg-2/
Auch der Virologe Prof. Hendrik Streeck kritisiert den Umgang mit der Pandemie: „Ähnlich hätte man bereits im Sommer Hygienekonzepte testen können. Hätten wir das damals gewagt, dann hätten wir jetzt einen ganz anderen Umgang mit der Pandemie und würden wissen, ob es Sinn ergibt, bestimmte Bereiche zu schließen oder nicht. Da wir das nicht gemacht haben, sind wir nun an einem Punkt angelangt, wo wir nur noch mit dem Hammer draufhauen können.“
Was man versäumt hat, ist, dass man frühzeitig festgestellt hätte, wo die Hauptinfektionsherde liegen. Dann wäre herausgekommen, dass die Gastronomie daran nur einen zu vernachlässigenden Anteil hat:
https://www.dw.com/de/wo-infiziert-man-sich-mit-dem-coronavirus/a-55435876
Warum blieben im Mai die Biergärten nicht offen, obwohl dort schon vor der Pandemie festgestellt worden war, dass die Infektionsgefahr normalerweise (also ohne Schutzmaßnahmen) nur bei 1:1000 lag? Und auch bei Gaststätten mit ausreichendem Abstand von Tisch zu Tisch und womöglich noch Plexiglastrennwänden dürfte die Ansteckungsgefahr gegen Null gehen. Man hat durch die komplette Schließung der Gastronomie den Menschen eine wichtige Lebensfreude genommen mit der Folge, dass viele über die Stränge geschlagen haben und so eine größere Infektionsgefahr darstellten. Und man hat den Bürgern wegen der dadurch fälligen Subventionen eine gewaltige vermeidbare Steuerlast aufgebürdet.
Stattdessen hätte man viel früher bei den Seniorenheimen und den Schulen strenger durchgreifen müssen.
Was gefehlt hat, ist das, was Laschet nun praktiziert hat, nämlich dass Experten der verschiedenen Fachrichtungen mit den Politikern an einem Tisch sitzen und beraten, was zu geschehen hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.