Laschets Ende


Geht es Ihnen auch so? Ich finde Laschets Auftritte im Fernsehen einfach lächerlich. Wenn der kleine Mann vor drei großen Fahnen den kommenden großen Staatsmann darstellen will, so gibt er nur eine komische Figur ab.
Man muss ihm mal klar sagen: Wer sein eigenes Land nicht in Ordnung halten kann, kann nicht Bundeskanzler von Deutschland werden. Und wer nicht das Zeug zum Kanzler hat, kann auch nicht Parteichef der CDU werden.
Die Zustände in der Fleischfabrik Tönnies sind ja nicht so, dass sie einem „Landesvater“ verborgen bleiben können. Er muss doch wissen, wie es in einem der großen Betriebe seines Landes zugeht. Und wenn er es nicht gewusst hat, dann ist das eben eine schlimme Unterlassungssünde.
Peinlich für Laschet ist, dass es auch im Lande seines Konkurrenten Söder einen Tönnies-Betrieb gibt. Von dem hat man nicht gehört, dass von dort eine neue Welle des Corona-Virus ausgegangen wäre.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.