Corona: Auch Sie kommen dran!

Zur Zeit leben wir mit zwei Illusionen:
Wir glauben, dass bei uns die Corona-Grippe nur halb so schlimm ist wie anderswo, weil wir viel weniger Opfer haben. Aber vielleicht stimmen ja unsere Zahlen nicht wie so vieles andere auch:
https://autorenseite.wordpress.com/2020/03/28/corona-virus-werden-wir-bei-der-zahl-der-toten-belogen/
Wir glauben weiter, dass die Corona-Grippe so wie andere Grippen auch demnächst wieder verschwindet. Wir wissen aus Erfahrung zwar, dass es eine Grippezeit gibt und dass diese mit den warmen Frühlingstagen endet. Richtigerweise sollte man aber statt Corona besser sagen: COVID-19, denn diese Krankheit ist anders als die normalen Grippen. Wir sehen am Beispiel Australien, dass sich Corona dort trotz sommerlicher Temperaturen genauso ausbreitet wie auf der nördlichen Halbkugel in der „Grippezeit“.
Corona wird bei uns also weiter wüten und deshalb sprechen vorsichtige Virologen auch nur davon, dass man die Ansteckungsprozesse verlangsamen müsse, damit die Krankenhäuser nicht überlastet werden.
Wir müssen also weiter darauf warten, dass ein Impfstoff gegen diese Krankheit gefunden wird. Nach Meinung der Experten ist dies nicht vor Jahresende zu erwarten. So könnte sich also Corona weiter ausbreiten, bis genügend Menschen infiziert und dann immunisiert sind, d.h.: Es müssten wohl mindestens 60-70% der Bevölkerung erkranken.
So gesehen hat jeder von uns eine „Chance“, dabei zu sein. Das wird die Politik am 20.4. merken, wenn sie über weitere Maßnahmen beschließen will.

Ein Kommentar zu „Corona: Auch Sie kommen dran!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.