Arme Kinder von heute

Die Ju­gendämter 2018 haben nach Angaben des Statistischen Bundesamts bei rund 50.400 Kindern und Jugendlichen eine Kindes­wohlgefährdung  durch Vernachlässigung oder Gewalt fest, das sind zehn Prozent mehr als ein Jahr zuvor.
So wundern wir uns nicht, dass nach Feststellungen von DAK und TK jedes 4. Kind psychisch auffällig ist. Die Skala reicht vom schlichten ADHS bis zur schweren Depression. Schlimm ist, dass innerhalb von 10 Jahren zwölf Prozent mehr Kinder und sogar 23 Prozent mehr Jugendliche betroffen sind. Und die Steigerungsrate nimmt in alarmierender Weise zu.
Wie soll es auch anders sein in einem reichen Land, in dem so viele Kinder unter Armut leiden?
https://autorenseite.wordpress.com/2016/09/13/arme-kinder-eine-schlimme-zahl/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.