Schämen Sie sich, Frau Merkel!

Mein Senf dazu:

Gerade hat Ihre Regierung vor dem Bundesverfassungsgericht Schiffbruch erlitten, weil sie gegen die Menschenwürde und das Sozialstaatsprinzip verstoßen hat. Und nun wollen Sie unbedingt eine Bedürfnisprüfung bei der Grundrente. Die Sozis machen bei dem Streit über dieses Thema keine gute Figur, denn sie haben sich im Koalitionsvertrag damit einverstanden erklärt. Nun aber sind sie aufgewacht und haben sich darauf besonnen, was sie ihrer Wählerschaft schuldig sind, um nicht unter die 5-%-Klausel zu fallen.
Ihr Fraktionsvorsitzender Brinkhaus spricht in diesem Zusammenhang davon, dass die Bedürfnisprüfung ein Erfordernis der Gerechtigkeit sei. Was hat der Mann nur für Vorstellungen von Gerechtigkeit! Da kann man im neuen Jargon Ihrer Partei nur sagen: Das ist ja „irre“!
Wenn eine Milliardärsgattin sich ein teures Elektroauto als Zweitwagen zum Einkaufen zulegt, erhält sie eine Prämie von 6.000 Euro. Da denkt keiner in Ihrer Partei daran, eine Bedürfnisprüfung stattfinden zu lassen. Aber wie so oft denken Sie auf einmal ans Sparen, wenn es um die Ärmeren und Wehrlosen geht. Da kann man nur sagen: Schäbig! Schäbig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.