Sind wir nicht brav, wir Deutschen?


Derrick“ war einmal eine gern gesehene Krimiserie im Fernsehen, die in vielen Ländern der Erde ausgestrahlt wurde. Sogar der Papst in seinem Vatikan saß vor seiner Glotze, wenn dieser Krimi kam. So ist es kein Wunder, dass diese Erfolgsfilme wiederholt wurden, jedoch bei uns nicht. Der Grund für die Verbannung der Derrick-Krimis aus dem deutschen Fernsehen liegt darin, dass der Hauptdarsteller Horst Tappert bei der SS war.
Sind wir nicht besonders brav, wir Deutschen?
Die CSU-Fraktion im Münchner Stadtrat hat sogar beantragt, Derrick sein Ehrengrab auf dem Gemeindefriedhof im noblen Münchner Bezirk Gräfelfing abzuerkennen. Und der Titel Ehrenkommissar der Bayerischen Polizei sollte ihm auch aberkannt werden.
Ein bisschen schizophren sind wir da schon: Dürfte
man dann überhaupt noch CDU wählen, wo doch Nazi bei den Gründern der Partei waren und wo es der Kommentator der Judengesetze unter Adenauer zum Staatssekretär gebracht hat?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..