Folgen des Klimawandels? Fäkalien in Mallorca; Scheiße im Trinkwasser in Oberbayern?


Dies ist eine Fortsetzung dieses Blogs:
https://autorenseite.wordpress.com/2019/08/03/folgen-des-klimawandels-faekalien-in-mallorca-keime-im-trinkwasser-in-oberbayern/

Dass wir Plastikteilchen durch unsere Nahrung in uns aufnehmen, ist nicht neu:
https://autorenseite.wordpress.com/2019/06/20/wir-stehen-am-abgrund-die-unumkehrbarkeit-unseres-gefaehrlichen-lebensstils/

Aber dass wir nun durch unseren eigenen Scheißdreck krank werden, das erschreckt uns doch: 227 Menschen sind erkrankt, nachdem ein Teil des Bodensees mit Fäkalien und Abwasser belastet war und die Badenden mit dem verunreinigten Wasser in Kontakt gekommen waren.
Bisher dachten wir immer, dass es so was nur in Mallorca gibt.
Was aber noch schlimmer ist: Sogar unser Trinkwasser hier in Bergen ist mit E.coli belastet. Sie sind ein Indikator für Fäkalien! Wie kommen die in unser Trinkwasser und das in einer Gegend, wo die berühmten Alpenquellen zu Hause sind? Muss man die Überdüngung der Landschaft als Ursache annehmen und wird der Dreck bei Starkregen in die Quellen gespült?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.