Afghanistan-Einsatz sinnlos?

Ja, so etwas gab es einmal: einen „ruhmreichen Krieg“ mit 2-jähriger Dauer. Und heute?

Seit 2001 werden die Taliban in Afghanistan bekämpft. Aber die Lage dort scheint zur Zeit immer unsicherer geworden zu sein: Täglich kommen etwa 35 Soldaten und Polizisten bei Anschlägen und Gefechten ums Leben. Präsident Aschraf Ghani sagte kürzlich, seit seinem Amtsantritt Ende 2014 seien 45 000 Sicherheitskräfte in dem Konflikt getötet worden.
Was ich nicht verstehe, ist dies: Hätte man nicht in all den Jahren eine stabile einheimische Armee aufbauen können, die den Einsatz ausländischer Truppen überflüssig macht? Wie kann es sein, dass man in all den Jahren praktisch nichts erreicht hat?
Die Bundeswehr ist in einer bedauernswerten Lage. Eine Umfrage in der Truppe hat gerade ergeben, dass e
twa 27 Prozent der Befragten davon überzeugt seien , dass der Einsatz nutzlos gewesen sei. Weitere 26 Prozent stimmten dieser Aussage teilweise zu. Da setzen also viele junge Leute ihr Leben für einen Kampf ein, von dem sie nicht überzeugt sind. Ein Viertel von ihnen kehrt mit traumatischen Erlebnissen zurück, die bei 3 % der Einsatzkräfte sogar zu einer schweren psychischen Erkrankung führen (PTBS).
Lohnt sich ein solcher Einsatz? Was wäre aber die Konsequenz eines Truppenabzugs? Dann würden zweifellos die Taliban die Herrschaft übernehmen und was das für die Atommacht Pakistan bedeuten könnte, wollen wir uns gar nicht ausmalen. Auch müssten wir befürchten, dass ein Terrorstaat in Afghanistan die Basis für viel schlimmere Attentate in Deutschland werden könnte.
Vielleicht bringt die Standhaftigkeit des Westens die Taliban doch eines Tages zu der Einsicht, dass es besser wäre, Frieden zu schließen und als Partei in einem demokratischen System mit zu regieren so, wie in Irland statt der kämpfenden IRA nun die Sinn Féin politisch aktiv ist oder auch die ETA den Kampf aufgegeben hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.