Unser Leben ohne Moral

Denken wir einmal darüber nach, was uns unsere Vorväter einmal alles hinterlassen haben: Unermessliche Kulturschätze, ein Straßen- und Schienennetz, ein funktionierendes Bahn- und Postwesen, Garnisonen… Man kann es gar nicht aufzählen, was man früher an Werten geschaffen hat. Die Leute haben geschuftet nach dem Motto: „Unsere Kinder sollen es einmal besser haben als wir.“
Und wir leben heutzutage genau umgekehrt: Wir verkaufen Schienennetz, Bahnhöfe, Postämter und Garnisonen. Obwohl uns das viel Geld einbringt, haben wir Schulden, die wir der nächsten Generationen hinterlassen. Über die Art, wie wir heute anders leben als unsere Vorväter, könnte man die Überschrift setzen: „Nach uns die Sündflut!“
Vielleicht ist ja die Art, wie wir heute leben, unbewusst davon bestimmt, das man innerlich das Gefühl hat: „Es kann nicht mehr lange gut gehen, also genießen wir unser Leben, so lange es geht.“ Das ist wohl auch die Wurzel unserer „Spaßgesellschaft.“
Kant hat einmal als moralisches Postulat seinen berühmten Imperativ formuliert.
Heute müsste dieser wie folgt ergänzt werden:
„Handele so, dass nach den Grundsätzen deines Handeln alle Menschen auf dieser Erde noch viele Jahrtausende leben können.“ (
Mit spitzer Feder“)
Aber wen interessiert schon heute die Moral? Nur: Wie es ohne Moral aussieht, haben wir in der Bankenkrise erlebt: Geldgier statt Moral. Und auch die Atomenergie ist Ausdruck fehlender Moral: Man nahm die Gefährdung von Menschenleben in Kauf, um mit immer mehr Verschwendung schöner leben zu können. Und wenn die Kanzlerin so tut, als habe ihr erst Fukushima die Augen geöffnet, so stimmt das nicht, denn ihre eigene Behörde hat die Möglichkeit eines GAUs berechnet: Alle 40 Jahre würde es dazu kommen. Und nach Tschernobyl und Fukushima sehen wir: Es ha t genau gestimmt.
https://autorenseite.wordpress.com/2017/08/18/wuerden-sie-das-kaufen/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.