Die faulen Dieselkompromisse


Was die GroKo zum Thema „Diesel“ ausgekocht hat, ist der erste faule Kompromiss: Man weiß überhaupt nicht recht, was da raus gekommen ist: Wahrscheinlich werden die Autohersteller die bisher beim Autokauf großzügig gewährten Prozente nun als Umtauschprämie deklarieren. Und der Steuerzahler wird auch noch in die Tasche greifen müssen, vorerst schon mal beim Austausch der Busse und Müllautos.
Nun hat die GroKo unter dem Druck der Autoindustrie auch in Brüssel die Bemühungen um sauberere Luft ausgebremst. Man hörte bei der Diskussion immer das Argument „Arbeitsplätze“, aber nichts von den Toten, die von den Abgasen verursacht werden:
https://autorenseite.wordpress.com/2015/09/29/ermittlungen-winterkorn-wegen-mordes-20748100/
https://autorenseite.wordpress.com/2013/01/16/guten-morgen-zusammen-kommt-spruch-tag-15432638/
Die Haltung der Bundesregierung ist im übrigen ein Armutszeugnis für die deutschen Autobauer. Einem technisch versierten Land müsste es doch eigentlich möglich sein, innerhalb von 12 Jahren den Abgasausstoß stärker einzuschränken. Wenn die GroKo schlau wäre, hätte sie sich auf die schärferen Regeln eingelassen, um es dann eventuell so zu machen wie beim Klimaschutzabkommen: „Leider hat es nicht geklappt!“
Wie einfach wäre das Abgasproblem zu lösen, wenn die Autokäufer solidarisch wären und kein Auto von den Schummlern kaufen würden. Und warum ruft der ADAC nicht zu einem Käuferstreik auf? Dann würden sich die Probleme ganz einfach von selbst lösen.
Ich vermute ja, dass die Fahrverbote für Dieselautos nichts bringen. Die Polizei hat schon verkündet, dass sie kaum der Lage ist, die Einhaltung des Verbots zu kontrollieren. Im übrigen sind die Strafen beim Verstoß gegen das Verbot milde. So werden die meisten so weiter fahren wie bisher. Und wenn sie wirklich gelegentlich bestraft werden, ist das immer noch viel billiger als ein Fahrzeugtausch oder eine Beteiligung an einer Nachrüstung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.