Heute ist der Tag der Gewaltlosigkeit

Frauen verstehen es hervorragend, sich als Opfer männlicher Gewalt in Szene zu setzen.  Sie haben sogar einen eigenen „Tag der Gewaltlosigkeit gegen Frauen“ durchgesetzt. Natürlich gibt es Frauen als Opfer und das ist schlimm genug.
Was aber darüber vergessen wird, ist die Tatsache, dass umgekehrt Männer viel öfter Opfer der Gewalt von Frauen werden. Dies habe ich schon vor 20 Jahren in meinem Buch „Frauen für Fortgeschrittene“ beschrieben. Der Spiegel hat dies als neue wissenschaftliche Erkenntnis verbreitet und wärmt damit nur das auf, was ohnehin schon bekannt ist. Aber keiner will es wahr haben: Wenn Frauen Opfer von Gewalt werden, flüchten Sie ins Frauenhaus und erregen damit die Aufmerksamkeit der Allgemeinheit. Ein Mann jedoch, dem seine Frau Gewalt antut, geht ins Wirtshaus oder haut einfach ab und keiner interessiert sich dafür. Das ist so, weil es Feministinnen gibt, die regelmäßig Statistiken veröffentlichen, wie viele Frauen schon mal Gewalt über sich ergehen lassen mussten. Aber ein männliches Gegenstück zu diesem traurigen Club fehlt, so dass ein völlig schiefes Bild entsteht. Deshalb ist es gut, wenn sich Wissenschaftler gelegentlich des Problems Gewalt annehmen.
Sind Sie ein Mann? Und meinen Sie vielleicht, eine Frau könne Ihnen ja gar nicht Gewalt antun? Dann haben Sie das Glück, eine Frau ihr Eigen zu nennen, die nicht mit Tellern nach nach Ihnen geworfen hat. Und Sie verfügen auch nicht über die notwendige Phantasie, sich auszumalen, wie Sie aussehen würden, nachdem Ihnen eine Bratpfanne ins Gesicht geschleudert wurde. Und achten Sie auf Ihre Messer!
Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, lesen Sie den Spiegel-Artikel:
„Frauen werden ihrem Partner gegenüber häufiger gewalttätig als Männer – zu diesem Ergebnis kommt die neue große Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland“
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/degs-studie-auch-maenner-werden-in-beziehungen-opfer-von-gewalt-a-902153.html

Ein Kommentar zu „Heute ist der Tag der Gewaltlosigkeit

  1. Ich habe diese Thema (als Betroffener) auch schon des öfteren angekratzt… die Reaktion war gleich NULL!
    Die Gründe dafür kennen wir… wir alle!
    VG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.