Sommerzeit, Winterzeit, Normalzeit


Nun ist es also entschieden: Die Europäer wollen das dauernde Umstellen der Uhren abschaffen. So weit, so gut! Sie haben sich bei dieser Gelegenheit für die dauernde Einführung der Sommerzeit entschieden.
Was an dieser Umfrage zu bemängeln ist, ist die Tatsache, dass die Bevölkerung vor der Stimmabgabe nicht genügend aufgeklärt worden ist. Die meisten wissen gar nicht, dass die Winterzeit die Normalzeit ist. Da steht die Sonne genau im Süden („High Noon). Der Mensch ist auf diese Art des Tagesablaufs programmiert. Wenn es bei der dauerhaften Einführung der Sommerzeit also morgens länger dunkel bleiben würde, würde dem Menschen der natürliche Taktgeber fehlen, nämlich das Licht: Er hastet – psychisch noch müde – im Dunklen zur Arbeit und ist dabei sicherlich schlecht gelaunt.
Tests an Schulen mit dauernder Sommerzeit haben dementsprechend ergeben, dass die Leistungen dort im Vergleich zu anderen Schulen mit Winterzeit schlechter waren. Besonders interessant wären auch Untersuchungen über die Unfallhäufigkeit bei dauernder Sommerzeit: Es erscheint mir durchaus als möglich, dass Autofahrer, die noch etwas verschlafen sind, mehr Unfälle produzieren.
Man sieht: Es gibt also noch viel Forschungs- und Aufklärungsbedarf, bevor eine endgültige Entscheidung über die Uhreinstellung fallen sollte.
https://web.de/magazine/wissen/zeitumstellung/forscher-warnen-ewiger-sommerzeit-33160232
Es wird doch hoffentlich nicht so laufen, wie bei der Einführung des Fahrlichts: Stromverbrauch bei hellstem Sonnenschein: So ein Unsinn!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..