Seehofer verstehen: Integrationsfähigkeit Bayerns durch Preußen erschöpft


Mia san mia“ (Wir sind wir) ist zwar nüchtern betrachtet ein sinnloser Spruch, aber er drückt in seinem tieferen Sinn etwas aus, was zur bayerischen Lebensart gehört: Wir sind uns selbst genug und wir wollen so bleiben wie wir sind. Aber dann kommen die Preußen… Hier muss ich inne halten und den Nicht-Bayern erklären, was nach bayrischer Auffassung Preußen sind: Das sind die bedauernswerten Menschen, die jenseits des Weißwurstäquators hausen. Der Weißwurstäquator liegt übrigens etwa im Verlauf des Mains. Nördlich davon wetzten sich nach Aussage eines bayerischen Kultusministers noch die Wildsäue ihren Hintern an den Bäumen, als man hier unten schon eine Kultur hatte. Kein Wunder also, dass man von den eloquenten Zugereisten aus dem Norden in Bayern keine Ratschläge annehmen will, wie dieser treffende Witz zeigt:

Ein Bayer und ein Preuße sitzen im Zug. Der Bayer liest den „Hintertupfinger Volksboten“. Der Preuße kann sich nicht verkneifen zu sagen:
„Mit so was wischt man sich bei uns zu Hause den Arsch ab.“
Darauf der Bayer: „Dann pass nur auf, dass dein Arsch net g’scheiter wird wie dein Kopf!“

Zwar singt man in Bayern ein Lied, das für eine Verbrüderung zwischen Bayern und Preußen wirbt:

Kein Feuer, keine Kohle kann brennen so heiß,
Wie die heimliche Liebe zwischen Bayern und Preiß.“

Das ist aber in der Wahrheit nur ein Spottlied. Die Wahrheit sieht anders aus, wie wir diesem Marterlspruch (Für Preußen: Gedenktafelinschrift) entnehmen können:

Hier lieg’n begraben unter Schnee und Eis
zwei brave Bayern und ein Preiß.
Bet‘ für die Bayern lieber Wandersmann
der Preiß, der geht die gar nix an!

Man sieht es deutlich: Die Integration der Preußen in Bayern hat bis jetzt noch nicht richtig geklappt. Und bevor die Preußen in Bayern nicht integriert sind, können erst recht keine Flüchtlinge aufgenommen werden. Versteht das endlich, ihr Preißen!

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.