Heute ist Welterschöpfungstag bzw. Erdüberlastungstag

Heute ist Welterschöpfungstag. Er ist schon wieder weiter nach vorne gerückt. Wird die Erde schon bald überhaupt unbewohnbar?
https://autorenseite.wordpress.com/2016/08/08/heute-ist-ein-wichtiger-tag-earth-overshoot-day/
Bis heute haben wir Ressourcen verbraucht, die sich regenerieren. Und nun leben wir auf Kosten der Substanz. Wie soll das nur weiter gehen?
Wir feiern jeden Aufschwung, der uns aber nur dem Ende näher bringt: Allein der Flugverkehr boomt und die CO2-Emissionen des Flugverkehrs wachsen rasant. In Deutschland haben sie sich seit 1990 verdoppelt. Ein weiterer Anstieg von 5% im Jahr wird prognostiziert. Das ist nur ein Beispiel von vielen.
Der bekannte Astrophysiker Stephen Hawking schrieb daher: Wir müssen in 100 Jahren die Erde verlassen.
Recht hat er:
https://web.de/magazine/panorama/stephen-hawking-100-jahren-erde-verlassen-32310884
Er sieht auch sonst verschiedene Gefahren herauf ziehen. Und ich sehe noch viel mehr Gründe, warum die Welt unbewohnbar wird:

Wenn immer mehr Leute wie Kim Jong Un oder Trump die Finger am Auslöseknopf für Atombomben haben, kann ein Welt-Atomkrieg nicht ewig auf sich warten lassen. Wir standen ja schon mal kurz davor: https://autorenseite.wordpress.com/2015/08/06/wann-kommt-ein-atomkrieg/

Wir verbrauchen sinnlos unsere Ressourcen und wenn die zu Ende gehen, wird es Krieg um die letzten Reste geben. Wenn wir so weiter leben wollen wie bisher, bräuchten wir 1 1/2 Erden

https://autorenseite.wordpress.com/2017/06/02/hauptsache-uns-gehts-gut/
https://autorenseite.wordpress.com/2017/03/01/so-ein-wahnsinn/

Die Wirtschaftssysteme sind viel zu oft auf Verschuldung aufgebaut. Eines Tages wird dieses Kartenhaus einstürzen und es wird zu einer Weltwirtschaftskrise kommen. Dann wird die Versorgung der Bevölkerung zusammenbrechen, wie sich in Argentinien gezeigt hat.

Vielleicht wird ja auch mal eines der tödlichen Bakterien aus einem der Labore entweichen, in denen die Großmächte ihre Spezialwaffen züchten. Und wenn sich ein solches Bakterium unkontrolliert vermehrt…

Immer mehr Schädlinge machen sich über unsere Pflanzen her: Pilze haben unsere Ulmen vernichtet und machen sich derzeit über die Eschen her. Der Eichenprozessionsspinner greift die Bäume an und die Kastanien leiden unter der Miniermotte. Vielleicht kommt ja einmal ein Schädling, der alles vernichtet, was Chlorophyll enthält.

Und es gibt wahrscheinlich noch viele Gefahren, von denen wir heute noch keine Ahnung haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.