CDU – CSU: Ein ganz fauler Kompromiss

Beim Asylkompromiss von CDU und CSU kann man nur sagen: Der Berg kreißte und gebar eine Maus!
Was da heraus gekommen ist, kann man am besten mit einem Beispiel verdeutlichen:
Nehmen wir an, Sie sind ein Autohändler und ich will mir bei Ihnen einen PKW kaufen. Nach langen Debatten einigen wir uns endlich auf einen Preis und ich sage dazu, den wird Herr Kurz aus Österreich bezahlen. Sie werden natürlich eine Garantie verlangen. Die besitze ich nicht. Dann werden Sie fragen, ob ich denn mit Herrn Kurz geredet habe. Ich müsste bekennen, das würde ich morgen tun.
Werden Sie unter diesen Umständen finden, dass ein Kaufvertrag zustande gekommen ist und würden Sie mir dann ein Auto aushändigen?
Sie werden sicherlich auch finden, dass der Asylkompromiss der Schwesterparteien ein vergleichbarer Unsinn ist: Man einigt sich auf etwas, über das man mit Österreich erst noch reden muss.
Aber die Franzosen sagen: „Les extrêmes se touchent“. Genie und Wahnsinn liegen nah beieinander, ebenso Unsinn und Geniestreich:
Gewisse Züge von Genialität kann man nämlich bei gutem Willen auch im Asylkompromiss sehen. Entweder machen die Österreicher nicht mit: Dann können CDU und CSU sagen, sie hätten sich jedenfalls bis zum Äußersten bemüht. Oder Österreich macht mit, dann freilich nur mit Einschränkungen und so wird schließlich der Asylkompromiss im Sande verlaufen, zumal sich die Flüchtlinge nicht mehr im Ausland registrieren lassen oder andere Grenzübergänge als die bayerischen benutzen.
CDU und CSU werden dann aber jedenfalls finden, sie hätten Großartiges geleistet und sie werden das als Wahlkampfmunition im bayerischen Landtagswahlkampf benutzen. Nur fürchte ich: Das wird ein Rohrkrepierer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.