WM: Sag‘s noch einmal Jogi!


Wir hören von den Fußballtrainern immer dieselben Sätze, natürlich auch von unserem Bundestrainer Jogi Löw. Warum ist das so? Wissen millionenschwere Profi-Fußballer nicht selbst, was sie zu tun haben? Warum muss man ihnen das immer wieder erneut einbläuen?
Die Erklärung ist einfach: Die Köpfe der Fußballer sind mehr gefährdet wie die von Boxern.
Das geht mit Konzentrations- oder Gedächtnisstörungen los und reicht bis hin zur Chronisch-traumatischen Enzephalopathie (CTE): https://web.de/magazine/sport/fussball/gehirnerschuetterung-fussball-unterschaetzte-gefahr-33005564
Wir alle haben das traurige Bild von Mohammed Ali vor Augen und sehen, wie das im Extremfall endet. Aber weil der Gehirnschaden mit Gedächtnisstörungen beginnt, sei hier noch einmal für unsere Mannschaft wiederholt, was sie sich zu merken hat:

Nehmt das Spiel ernst!
Unterschätzt den Gegner nicht! Heute können alle Fußball spielen.
Konzentriert euch!
Gebt euer Bestes! Das Zweitbeste genügt entgegen eurer Ansicht nicht.
Körpersprache!
Seid mental auf dem Platz, nicht bei den Weibern!
Spielt nach vorn, da ist das gegnerische Tor!
Macht hinten die Räume dicht!
Singt (oder besser plärrt) die Nationalhymne so laut mit, dass der Gegner schon vor dem Spiel Angst kriegt!
Fußball ist ein Bewegungssport.
Drenkt dran: Das ist heute ein Endspiel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..