Gesundheit: Schlimme Nachrichten

Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.

75% der Berufstätigen leiden unter Rückenschmerzen. 2003 waren es noch 55%. Die Zahl der stationären Behandlungen wegen solcher Leiden stieg von2007 um 80%. Fast die Hälfte kam als Notfall ins Krankenhaus.
Gerade sah ich in den Fernsehnachrichten einen Film aus Schweden. Da gibt es ein Unternehmen, das seinen Angestellten mittags 2 Sunden Sport vorschreibt. Die Leute sind mit Begeisterung dabei und das Ergebnis wird manche verwundern: Trotz dieser 2 Stunden Sport statt Arbeit wird mehr geleistet und mehr Phantasie entfaltet.

Erschreckend: Eine neue „Volksseuche“ ist ausgebrochen. Ein Drittel aller 12-jährigen leidet an „Kreidezähnen“ (MIH). Bei ihnen sind die Zähne porös und gehen leicht kaputt. Die Ursache ist unklar. Man vermutet, dass es am Bisphenol A liegt.
Wie sind wir seit Hippokrates doch verblödet. Von diesem berühmten Arzt stammt der Ausspruch: „Eure Nahrung sei eure Medizin, und eure Medizin sei eure Nahrung.“ Und entsprechend diesem Ausspruch lernte die Menschheit, was gut für die Gesundheit ist und was nicht. Aber heute ist die Menschheit so unsensibel geworden, dass sie nicht einmal merkt, was ihr nicht gut tut. Mir graust vor Plastikflaschen aller Art, denn instinktiv habe ich das Gefühl, dass sich besonders bei Fruchtgetränken das Plastik etwas auflöst und dann getrunken wird. Pfui Teufel!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.