AfD bei 65 %

Vorgestern schaute ich mir eine Sendung bei Pro 7 an. In der Werbepause habe ich mich ein wenig im Bildschirmtext umgeschaut. Da gibt es eine Seite, die veranstaltet Umfragen. Vorgestern wurde gefragt, wen man wählen würde, und da kam die AfD doch tatsächlich auf 65 %.
Ich kann ja verstehen, dass die AfD im Aufwind ist, weil die alten Parteien noch nichts voran gebracht haben. Aber 65 %?
Bin ich unter lauter AfD-Fans, wenn ich Pro 7 schaue? Oder gibt die Umfrage wirklich die tatsächliche Stimmungslage im Volk wieder: Maßloser Zorn über die trägen Verhandlungen über eine GroKo?
Umfragen lassen sich übrigens politisch gut ausnutzen: Man braucht oft nur die Fragen richtig zu stellen oder das richtige Publikum fragen.
Beispiel: Man fragt zu Beginn des neuen Jahres: „Wovor haben Sie am meisten Angst?“ Dann kommt man zu dem Ergebnis, dass die Deutschen ein ängstliches Volk sind.
Oder: Man fragt die Menschen, ob es Ihnen gut geht. Die meisten werden die Frage bejahen, auch wenn Sie mit der Politik nicht einverstanden sind. Die Regierung wird jedoch das positive Ergebnis einer solchen Umfrage als Zustimmung zu ihrem Kurs werten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..